FA im Wandel der Zeit

  • Wer von euch vermisst die alten Zeiten, wünscht sich wieder mehr echte Outdooraufnahmen im Sinne des Forenthemas? 67

    1. Ja, ich vermisse die alten Zeiten und wünsche mir wieder mehr Minis, transparentes und unten ohne Aufnahmen in der Öffentlichkeit. (57) 85%
    2. Wäre nicht schlecht, aber einfache Erotik reicht mir auch. (8) 12%
    3. Ich möchte mehr Bilder von Fingernägeln, High-Heels & Dessous, selbst wenn das Bild die Trägerin nicht zeigt. (1) 1%
    4. Ich wünsche mir mehr Pornografie bei FA. (1) 1%
    5. Frivoles Ausgehen ist mir nicht wichtig. (0) 0%

    Es interessiert uns, was die Mitglieder von FA vom Wandel der Zeiten und vom Wandel des Forums halten.

    Das Forum entstand in dieser Form 2006 und es gab seit dem nicht nur einen Strukturwandel, auch FA hat sich sehr verändert. Waren 2006 - 2010 fast alle Mitglieder begeistert davon, dass es in unserem Forum zu 90 % um das Thema Frivol Ausgehen ging, sind es nach mehrmaligem Wandel über mehr als ein Jahrzehnt scheinbar nur noch etwa 15 - 20 %. Sehr viele ehemalige Mitglieder sind verschwunden oder inaktiv. Die meisten neuen oder verbliebenen, aktiven Mitglieder begeisten sich jetzt mehr für einfache Erotik, antworten oft sogar überschwenglich auf Beiträge mit Bildern von Fingernägeln, Schuhen oder Dessous, selbst wenn sie ohne Trägerin abgebildet werden. High-Heels, Minirock auf der eigenen Couch oder dem Balkon, im Garten oder sonstwo im geschützen Raum. Am Strand als ganz normal angesehene Bikinis, werden inzwischen bei FA gefeiert, als wären sie so etwas Besonderes, wie eine Frau ohne BH und Höschen in Mini und transparenter Bluse in der Öffentlichkeit.


    Deshalb hier mal eine Umfrage.

  • Hallo


    Wir wollen uns mal dazu äußern denn wir meinen das Thema läst sich nicht nur durch eine Umfrage abtun.

    Wir sind nun fast dreißig Jahre aktiv mit dem Thema unterwegs, haben vieles erlebt und ausgelebt ob öffentlich oder nur zu zweit.

    Ja es stimmt es gab hier Zeiten da haben die Paare sich gezeigt ob reizvoll verpackt in schöner Wäsche oder auch sehr gewagt. Die Paare sind teilweise ausgeschieden aus dem Forum und die wo da sind davon sind einige eben auch ins Alter gekommen dazu gehören wir auch. Da verändert sich auch eine Person körperlich, ist eben nicht mehr alles so stramm und Falten los wie vor 20-30 Jahren. Da mag sich eben die ein und andere Frau nimmer so offen zeigen wie damals.

    Dazu kommt auch das trifft bei uns zu man bekommt im Alter ein anderes Verhältnis zu Erotik und zur Schau stellen. Wir lieben Bilder von Frauen die sich so zeigen wie Gott sie eben geschaffen und werden lassen hat, heißt eben ohne dass mit dem Skalpell gearbeitet wurde. Auch haben wir früher gern den offenen Schritt mit den Piercings gezeigt, mittlerweile machen wir auch noch Bilder davon aber Dezenter ohne dass man bis zu den Mandeln sehen zu können.

    Aber man muss feststellen dass solche Bilder eben nicht so beachtet werden und man sich deshalb eben mehr in den mitlesenden und schauenden Hintergrund begibt so wie es auch bei uns geschehen ist wobei immer mal was kommt.

    Der Nachwuchs der fehlt aber das liegt eben an der heutigen Jugend die wieder zugeknöpfter wird was wir bei den eigenen ja auch sehen und mitbekommen.

    Wir haben viele Jahre versucht auch intensiv Leute kennen zu lernen mit denen man frivol weg gehen hätte können man hat so gut wie niemand getroffen dazu oder kennen gelernt. Wobei es doch so viele Paare gibt wo das in ihren Profilen drin stehen haben aber leben und schreiben ist eben immer zweierlei.

    So das ist unsere Ansicht dazu was mal war kommt selten wieder die Zeit ist anders geworden und die Menschen die darin leben auch.

    Nimmt uns nicht zu sehr in Beschuss wegen unserer Ansicht.

    Bleibt gesund und wir freuen umstimmet wieder über Beiträge auch mit Anhang.


    Silvia und Manuel

  • Nimmt uns nicht zu sehr in Beschuss wegen unserer Ansicht.

    Tolle Antwort, etwa so sieht es momentan aus. Niemand wird euch deswegen unter Beschuss nehmen.

    Ich komme später noch auf einige eurer treffenden Aussagen zurück. ;)

  • Sehr gut geschrieben Silvia und Manuel


    eigentlich braucht man nichts mehr hinzuzufügen, es ist heute nicht mehr so einfach frivol unterwegs zu sein. Früher beobachtete man oft verstohlene Blicke oder ein Lächeln bei den Passanten, Zuschauern oder zufällige Menschen die das frivole bemerkt haben. Heute im Zeitalter wo jeder ein Smartphone besitzt gibt es viele Gaffer und Menschen die solche frivolen Situationen sofort mit Ihrem Smartphone bei FB oder Instagram posten. Ich habe es sogar erlebt das die Dame öffentlich beschimpft und angepöbelt wurde. Das resultat ist halt das man sich zurück zieht und mehr einen geschützten Bereich aufsucht, egal ob draussen oder drinnen.

    Desweiteren wirkt das nicht gerade positiv auf die Dame die sich frivol unter Menschen gezeigt hat. Leider ist es heute so.

    Trotzdem ist es immer wieder schön festzustellen das es immer noch Menschen trifft z.B. hier im Forum die noch nicht so verprüdet und verbrettert sind.

    Lassen wir uns die frivole Erotik nicht kaputt machen :thumbup::]

    Gruß Walter

  • Lassen wir uns die frivole Erotik nicht kaputt machen

    Das sehen wir genauso.

    Trotzdem ist es immer wieder schön festzustellen das es immer noch Menschen trifft z.B. hier im Forum die noch nicht so verprüdet und verbrettert sind.

    Da fühlen wir uns angesprochen. Wir sind mindstens zwei drei mal die Woche mit LP unterwegs, im Moment leider nur in der Natur, aber die ist mittlerweile auch bevölkert. Vor Corona waren wir bei jeder Gelegenheit mit LP, unten immer luftig, mit Overknees Stiefel oder Strümpfen, Halterlosen bei klassischen Konzerten, Rock Konzerten, Stadtfesten, Stadtbesichtigungen weltweit, Architekturen praktisch bei allen unserer unzähligen Aktivitäten. Die Unzähligen Urlaube, Exkursionen den LP vierzehntägig dauergetragen. Mittlerweile sieht man die Anhänger unter dem Rocksaum herausblitzen ohne fremde Reaktionen.

    Ich habe in vierzehn Jahren FA viele Wandel miterlebt, hätte auch sehr vieles festzustellen, verkneife mir meine Festellungen da ich nur einen geduldeten Status habe.

    Ich hoffe selbst dies kommt nicht in die falsche Kehle.

    Heute ist wieder ein schöner Tag, nutzen wir diesen, Klamotten aussuchen, LP aussuchen, bestücken und raus gehts und natürlich alles fotografisch festhalten.

  • Wir sind nun fast dreißig Jahre aktiv mit dem Thema unterwegs, haben vieles erlebt und ausgelebt ob öffentlich oder nur zu zweit.

    Das, und alles andere in eurem Beitrag können wir so bestätigen.

    Wir haben mit dem Thema angefangen als wir noch zu zweit waren. Dann wurde die Familie größer, und nichts war mehr so wie früher.

    Mittlerweile gehen schon wieder einige Sachen zu zweit, aber man knüpft nicht mehr da an wo man 15 Jahre vorher aufgehört hat.

    Aber ich habe mir wenigstens noch den Spaß an unkonventionellen Bikinis erhalten ;) .

  • Dieses Thema enthält 29 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.