Sie sind nicht angemeldet.

Bandit

Administrator

  • »Bandit« ist männlich
  • »Bandit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 474

Registrierungsdatum: 25.08.2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

1

12.02.2011, 14:04

Tipps & Tricks zur Beitragserstellung

Hier wollen wir in den nächsten Wochen einmal diverse Tipps zur optimalen Beitragserstellung geben. Dabei geht es darum allen Mitgliedern Wege aufzuzeigen, wie sie ihre Beiträge mit minimalem Aufwand optimal präsentieren können.

Nebenbei geht es natürlich auch darum, dass sich das Forum allen neuen Mitgliedern gegenüber strukturiert und stilvoll in Szene setzen kann.

Und es geht darum, Fehler zu vermeiden, welche das Team dann richten muss.


1. Fangen wir hier einmal mit den Schriften an.

Es wäre sehr nett von allen Mitgliedern, wenn sie bei der Erstellung von Beiträgen weder die Schriftart, noch die Schriftgröße manipulieren. Als Grundeinstellung wurden optimale Werte gewählt, die festgeschrieben sind. Alle Änderungen und Manipulationen bei Schriftart und Schriftgröße werden von der Forensoftware ignoriert und blähen nur den Quelltext auf.

Egal was ihr einstellt, es bleibt immer bei der Schrift und Größe, die hier in meinem Beitrag angezeigt wird.

Alle Fummeleien nutzen nichts, die Forensoftware interpretiert immer nur die Standardschrift in Standartgröße!!!

Die Gründe dafür wurden schon vor Jahren genannt und es gibt mehrere Threads zu diesem Thema.
Signatur von »Bandit«
Schau hier: Optimale Postings erstellen

Bandit

Administrator

  • »Bandit« ist männlich
  • »Bandit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 474

Registrierungsdatum: 25.08.2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

2

12.02.2011, 14:14

Hier wollen wir in den nächsten Wochen einmal diverse Tipps zur optimalen Beitragserstellung geben. Dabei geht es darum allen Mitgliedern Wege aufzuzeigen, wie sie ihre Beiträge mit minimalem Aufwand optimal präsentieren können.

Nebenbei geht es natürlich auch darum, dass sich das Forum allen neuen Mitgliedern gegenüber strukturiert und stilvoll in Szene setzen kann.

Und es geht darum, Fehler zu vermeiden, welche das Team dann richten muss.


1. Fangen wir hier einmal mit den Schriften an.

Es wäre sehr nett von allen Mitgliedern, wenn sie bei der Erstellung von Beiträgen weder die Schriftart, noch die Schriftgröße manipulieren. Als Grundeinstellung wurden optimale Werte gewählt, die festgeschrieben sind. Alle Änderungen und Manipulationen bei Schriftart und Schriftgröße werden von der Forensoftware ignoriert und blähen nur den Quelltext auf.

Egal was ihr einstellt, es bleibt immer bei der Schrift und Größe, die hier in meinem Beitrag angezeigt wird.

Alle Fummeleien nutzen nichts, die Forensoftware interpretiert immer nur die Standardschrift in Standartgröße!!!

Die Gründe dafür wurden schon vor Jahren genannt und es gibt mehrere Threads zu diesem Thema.
Als Nächstes dann die Zitatfunktion. So sieht es wirklich "beschissen" aus! Meine Antwort direkt unter das Zitat gequetscht und dann noch den ganzen Beitrag zitiert, anstatt die Textzeilen, auf die ich mich beziehe.
Signatur von »Bandit«
Schau hier: Optimale Postings erstellen

Bandit

Administrator

  • »Bandit« ist männlich
  • »Bandit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 474

Registrierungsdatum: 25.08.2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

3

12.02.2011, 14:18

Hier wollen wir in den nächsten Wochen einmal diverse Tipps zur optimalen Beitragserstellung geben. Dabei geht es darum allen Mitgliedern Wege aufzuzeigen, wie sie ihre Beiträge mit minimalem Aufwand optimal präsentieren können. Nebenbei geht es natürlich auch darum, dass sich das Forum allen neuen Mitgliedern gegenüber strukturiert und stilvoll in Szene setzen kann.

Und es geht darum, Fehler zu vermeiden, welche das Team dann richten muss.

2. Das hier sieht doch schon viel besser aus, oder? Im Zitat steht nur der relevante Text und durch einen einzigen Tastendruck auf die Entertaste habe ich eine Leerzeile eingefügt, die meinen Text wunderbar vom Zitat trennt und das Ganze wesentlich übersichtlicher macht. Nebenbei habe ich ein paar Leerzeilen im Zitat gelöscht, so dass der Text innerhalb des Zitates nicht so aufgebläht und unübersichtlich ist.

Dieses Problem ist bei vielen Neuusern zu beobachten, aber auch viele alte Hasen von FA schaffen es einfach nicht, eine Leerzeile zwischen Zitat und ihrem Text einzufügen. Dabei sieht das doch wirklich so viel besser und übersichtlicher aus... :834:

Das Team muss jeden Tag etwa 30 - 80 Beiträge editieren und jeweils eine Leerzeile zwischen Zitat und Text einfügen. Würdet ihr alle ein wenig darauf achten, würden sich jeder der Moderatoren und auch der Admin etwa 20 Minuten Arbeit pro Tag sparen :!:

Dabei ist es kein Problem für jeden einzelnen von euch, dies zu berücksichtigen. Selbst wenn ihr nicht aufgepasst habt und es sieht nach Abschicken eures Beitrages so aus wie im vorigen Beitrag von mir, braucht ihr nur unten rechts in eurem Beitrag auf Bearbeiten zu klicken und schon seid ihr wieder im Editiermodus und könnt mit einem Tastendruck auf Enter vor dem ersten Buchstaben eures Textes die Leerzeile nachträglich einfügen.
Signatur von »Bandit«
Schau hier: Optimale Postings erstellen

Bandit

Administrator

  • »Bandit« ist männlich
  • »Bandit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 474

Registrierungsdatum: 25.08.2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

4

12.02.2011, 14:31

Hier wollen wir in den nächsten Wochen einmal diverse Tipps zur optimalen Beitragserstellung geben. Dabei geht es darum allen Mitgliedern Wege aufzuzeigen, wie sie ihre Beiträge mit minimalem Aufwand optimal präsentieren können. Nebenbei geht es natürlich auch darum, dass sich das Forum allen neuen Mitgliedern gegenüber strukturiert und stilvoll in Szene setzen kann.

Und es geht darum, Fehler zu vermeiden, welche das Team dann richten muss.

Das hier sieht doch schon viel besser aus, oder? Im Zitat steht nur der relevante Text und durch einen einzigen Tastendruck auf die Entertaste habe ich eine Leerzeile eingefügt, die meinen Text wunderbar vom Zitat trennt und das Ganze wesentlich übersichtlicher macht. Nebenbei habe ich ein paar Leerzeilen im Zitat gelöscht, so dass der Text innerhalb des Zitates nicht so aufgebläht und unübersichtlich ist.

Dieses Problem ist bei vielen Neuusern zu beobachten, aber auch viele alte Hasen von FA schaffen es einfach nicht, die Leerzeile zwischen Zitat und ihrem Text einzufügen. Dabei sieht das doch wirklich so viel besser und übersichtlicher aus... :834:

Das Team muss deshalb jeden Tag etwa 30 - 80 Beiträge editieren und jeweils eine Leerzeile zwischen Zitat und Text einfügen. Würdet ihr alle ein wenig darauf achten, würden sich jeder der Moderatoren und auch der Admin etwa 20 Minuten Arbeit sparen :!:

Dabei ist es kein Problem für jeden einzelnen von euch, dies zu berücksichtigen. Selbst wenn ihr nicht aufgepasst habt und es sieht nach Abschicken eures Beitrages so aus wie im vorigen Beitrag von mir, braucht ihr nur unten rechts in eurem Beitrag auf Bearbeiten zu klicken und schon seid ihr wieder im Editiermodus und könnt mit einem Tastendruck auf Enter vor dem ersten Buchstaben eures Textes die Leerzeile nachträglich einfügen.





Dabei solltet ihr aber


auf jeden Fall nur einmal


auf die Entertaste klicken,

damit wirklich nur eine Leerzeile eingefügt wird und nicht

wie hier gleich mehrere. ;8:


Außerdem solltet ihr nicht, wie ich testweise bei den letzten 8 Zeilen ständig Zeilenumbrüche erzeugen. Das sieht dann eher aus wie Computermüll aus der Hilfsschule, aber nicht wie ein Text, der von einem normalen Menschen geschrieben wurde. ;)
Signatur von »Bandit«
Schau hier: Optimale Postings erstellen

Bandit

Administrator

  • »Bandit« ist männlich
  • »Bandit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 474

Registrierungsdatum: 25.08.2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

5

12.02.2011, 14:34

Hier wollen wir in den nächsten Wochen einmal diverse Tipps zur optimalen Beitragserstellung geben. Dabei geht es darum allen Mitgliedern Wege aufzuzeigen, wie sie ihre Beiträge mit minimalem Aufwand optimal präsentieren können. Nebenbei geht es natürlich auch darum, dass sich das Forum allen neuen Mitgliedern gegenüber strukturiert und stilvoll in Szene setzen kann.

Und es geht darum, Fehler zu vermeiden, welche das Team dann richten muss.

Das hier sieht doch schon viel besser aus, oder? Im Zitat steht nur der relevante Text und durch einen einzigen Tastendruck auf die Entertaste habe ich eine Leerzeile eingefügt, die meinen Text wunderbar vom Zitat trennt und das Ganze wesentlich übersichtlicher macht. Nebenbei habe ich ein paar Leerzeilen im Zitat gelöscht, so dass der Text innerhalb des Zitates nicht so aufgebläht und unübersichtlich ist.

Dieses Problem ist bei vielen Neuusern zu beobachten, aber auch viele alte Hasen von FA schaffen es einfach nicht, die Leerzeile zwischen Zitat und ihrem Text einzufügen. Dabei sieht das doch wirklich so viel besser und übersichtlicher aus... :834:

Das Team muss deshalb jeden Tag etwa 30 - 80 Beiträge editieren und jeweils eine Leerzeile zwischen Zitat und Text einfügen. Würdet ihr alle ein wenig darauf achten, würden sich jeder der Moderatoren und auch der Admin etwa 20 Minuten Arbeit sparen :!:

Dabei ist es kein Problem für jeden einzelnen von euch, dies zu berücksichtigen. Selbst wenn ihr nicht aufgepasst habt und es sieht nach Abschicken eures Beitrages so aus wie im vorigen Beitrag von mir, braucht ihr nur unten rechts in eurem Beitrag auf Bearbeiten zu klicken und schon seid ihr wieder im Editiermodus und könnt mit einem Tastendruck auf Enter vor dem ersten Buchstaben eures Textes die Leerzeile nachträglich einfügen.

Dabei solltet ihr aber auf jeden Fall nur einmal auf die Entertaste klicken, damit wirklich nur eine Leerzeile eingefügt wird und nicht wie hier gleich 4. ;8:
Außerdem solltet ihr nicht, wie ich testweise die letzten 8 Zeilen ständig Zeilenumbrüche erzeugen. Das sieht dann eher aus wie Computermüll aus der Hilfsschule, aber nicht wie ein Text, der von einem normalen Menschen geschrieben wurde.

3. Wenn ihr schon das zitierte Zitat erneut zitieren müsst oder wollt, dann bitte so wie ich das hier gemacht habe. Allerdings ist es überhaupt nicht nötig, nicht üblich und eigentlich unerwünscht komplette Texte bei einem Zitat zu übernehmen.
Signatur von »Bandit«
Schau hier: Optimale Postings erstellen

Bandit

Administrator

  • »Bandit« ist männlich
  • »Bandit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 474

Registrierungsdatum: 25.08.2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

6

12.02.2011, 14:37

3. Wenn ihr schon das zitierte Zitat erneut zitieren müsst oder wollt, dann bitte so wie ich das hier gemacht habe. Allerdings ist es überhaupt nicht nötig, nicht üblich und eigentlich unerwünscht komplette Texte bei einem Zitat zu übernehmen.

Wenn ihr die Textstelle oder die Zeile eines Textes zitieren möchtet, bietet die Forensoftware eine absolut geile Funktion an. Ihr markiert nur den Text in dem Beitrag, aus dem eine Zeile zitiert werden soll, weil ihr euch darauf beziehen möchtet. Danach klickt ihr auf >Zitat und es erscheint als erster Punkt > "Textstelle direkt zitieren"

index.php?page=Attachment&attachmentID=72836 <----zum vergrößern bitte anklicken

So wird aus einem Bandwurmzitat eine saubere, vom Bezug her nachvollziehbare Antwort entstehen, die super aussieht, toll strukturiert ist und dabei sehr augenfreundlich wirkt.
Signatur von »Bandit«
Schau hier: Optimale Postings erstellen

Bandit

Administrator

  • »Bandit« ist männlich
  • »Bandit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 474

Registrierungsdatum: 25.08.2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

7

12.02.2011, 14:47

In der Hoffnung dass diese Tipps euch nicht erzürnen, sondern dazu beitragen die Erstellung von Anworten zu vereinfachen und euch bei der Erstellung von Beiträgen zu unterstützen, schließe ich damit den ersten Teil der Tipps & Trick für heute ab. ;7:
Signatur von »Bandit«
Schau hier: Optimale Postings erstellen

  • »Heinzchen« ist männlich

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 17.06.2008

Paar oder Single: Paar

Wohnort: 5

  • Nachricht senden

8

12.02.2011, 15:31

In der Hoffnung dass diese Tipps euch nicht erzürnen, sondern dazu beitragen die Erstellung von Beiträgen zu vereinfachen und euch bei der Erstellung von Beiträgen zu unterstützen, schließe ich damit den ersten Teil der Tipps & Trick für heute ab. ;7:


Das ist ja wie bei einem Grundkurs für MS-Dos, oder Word, halt nur mit Bandit als Dozent.

Haste gut gemacht :thumbsup: Bandit.



LG Heinzchen ;8:
Signatur von »Heinzchen« Leben u.Leben lassen

Bandit

Administrator

  • »Bandit« ist männlich
  • »Bandit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 474

Registrierungsdatum: 25.08.2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

9

12.02.2011, 18:44

Das ist ja wie bei einem Grundkurs für MS-Dos, oder Word, halt nur mit Bandit als Dozent.

Wirklich gut gemacht habe ich das erst, wenn es Wirkung zeigt und die Mitglieder es auch berücksichtigen. :]
Signatur von »Bandit«
Schau hier: Optimale Postings erstellen

peter080

Moderator

  • »peter080« ist männlich

Beiträge: 6 743

Registrierungsdatum: 27.08.2006

Paar oder Single: Paar

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

10

13.02.2011, 11:34

Wenn ihr einen Beitrag komplett zitieren möchtet, in dem auch Bilder mit der "attach" - Funktionvorhanden waren,
so löscht diese "index.php?page=Attachment&attachmentID=72836"-Zeile bitte aus dem Zitat heraus, damit es dann etwas aufgeräumter aussieht.

Vorher:

3. Wenn ihr schon das zitierte Zitat erneut zitieren müsst oder wollt, dann bitte so wie ich das hier gemacht habe. ............................Zitat und es erscheint als erster Punkt > "Textstelle direkt zitieren"
index.php?page=Attachment&attachmentID=72836 <----zum vergrößern bitte anklicken
.........


Nachher:

3. Wenn ihr schon das zitierte Zitat erneut zitieren müsst oder wollt, dann bitte so wie ich das hier gemacht habe. ............................Zitat und es erscheint als erster Punkt > "Textstelle direkt zitieren".........
Signatur von »peter080«
Das Urheberrecht für Beiträge und Anhänge liegt bei "Peter080". Alle unsere Bilder sind geschützt.

Bandit

Administrator

  • »Bandit« ist männlich
  • »Bandit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 474

Registrierungsdatum: 25.08.2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

11

15.03.2011, 22:17

Ich möchte mich bei allen Mitgliedern herzlich bedanken, welche die Vorschläge zur Beitragserstellung inzwischen voller Verständnis beherzigt haben. ;323:

Bis auf ein Paar, welches sich furchtbar über meine freundliche Bitte aufgeregt hat, haben alle Mitglieder meine Vorschläge ohne Meckern und Murren zur Kenntnis genommen. :spock:

Die Leerzeile nach einem Zitat setzen jetzt schon fast 80 % der Mitglieder, so dass der Aufwand für die Moderation sich in den letzten Wochen spürbar gesenkt hat. :thumbup:

Das Team sagt deshalb :103: schön! ;7:
Signatur von »Bandit«
Schau hier: Optimale Postings erstellen

Bandit

Administrator

  • »Bandit« ist männlich
  • »Bandit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 474

Registrierungsdatum: 25.08.2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

12

29.03.2011, 12:10

Ich habe jetzt einmal versucht, einen zwangsweisen Zeilenvorschub in die Zitatfunktion einzubauen, der automatisch beim Schreiben eine Leerzeile unter dem Zitat einfügt. Mal sehen ob es bei allen Usern klappt.
Signatur von »Bandit«
Schau hier: Optimale Postings erstellen

  • »Harris« ist männlich

Beiträge: 3 071

Registrierungsdatum: 31.07.2008

Wohnort: Ansbach

  • Nachricht senden

13

29.03.2011, 15:45

Ich habe jetzt einmal versucht, einen zwangsweisen Zeilenvorschub in die Zitatfunktion einzubauen, der automatisch beim Schreiben eine Leerzeile unter dem Zitat einfügt. Mal sehen ob es bei allen Usern klappt.

Dann will ich es mal versuchen ob es bei mir klappt, das wäre super wenn es bei jedem funktioniert.

Harris
Signatur von »Harris«
Das Urheberrecht für Beiträge und Anhänge liegt bei Harris

  • »Harris« ist männlich

Beiträge: 3 071

Registrierungsdatum: 31.07.2008

Wohnort: Ansbach

  • Nachricht senden

14

29.03.2011, 15:48

Ja, es hat geklappt, ohne dass ich eine Leerzeile eingefügt habe ist eine unter dem Zitat vorhanden.
Bandit, das hast du prima gemacht. :thumbsup:

;323:
Signatur von »Harris«
Das Urheberrecht für Beiträge und Anhänge liegt bei Harris

Diana

VIP+

  • »Diana« ist weiblich

Beiträge: 2 955

Registrierungsdatum: 04.05.2008

Wohnort: München

  • Nachricht senden

15

29.03.2011, 18:15

Ja, es hat geklappt, ohne dass ich eine Leerzeile eingefügt habe ist eine unter dem Zitat vorhanden.

Bei mir funzt es nicht :(
Signatur von »Diana«
Die Lust ist Ursprung und Ziel des glücklichen Lebens Bitte beachten: Das Urheberrecht für Beiträge und Anhänge liegt bei Diana & Luzifer!

  • »Harris« ist männlich

Beiträge: 3 071

Registrierungsdatum: 31.07.2008

Wohnort: Ansbach

  • Nachricht senden

16

29.03.2011, 18:18

Ja, es hat geklappt, ohne dass ich eine Leerzeile eingefügt habe ist eine unter dem Zitat vorhanden.

Bei mir funzt es nicht :(

Schade dass es bei dir nicht funzt :(
Ich habe zurzeit Firefox 4.0
Signatur von »Harris«
Das Urheberrecht für Beiträge und Anhänge liegt bei Harris

Nane

VIP+

  • »Nane« ist weiblich

Beiträge: 1 072

Registrierungsdatum: 30.11.2008

Wohnort: Ansbach

  • Nachricht senden

17

29.03.2011, 18:24

Schade dass es bei dir nicht funzt :(
Ich habe zurzeit Firefox 4.0

Ein Test von mir
Signatur von »Nane«
Nichts ist sicher, und nicht einmal das ist sicher. Die Urheberrechte für Text und Bilder liegen bei Nane

Lu&Li

Prem-VIP 0914

  • »Lu&Li« ist männlich

Beiträge: 3 405

Registrierungsdatum: 21.05.2008

Paar oder Single: Paar

Wohnort: s

  • Nachricht senden

18

29.03.2011, 19:27

Schade dass es bei dir nicht funzt :(
Ich habe zurzeit Firefox 4.0

Ein Test von mir

na da werde ich doch mal das meinungsbild erweitern und auch testen :!: schau her es geht :thumbup:
und möchte gleich dabei die arbeit von bandit gern loben, du bist echt spitze :thumbsup:

Diana

VIP+

  • »Diana« ist weiblich

Beiträge: 2 955

Registrierungsdatum: 04.05.2008

Wohnort: München

  • Nachricht senden

19

29.03.2011, 21:01

Bei mir funzt es nicht :(

Ich muß mich korrigieren - es funzt doch! Man darf nur vorher im Zitat nichts verändern.
Erst schreiben und dann den Teil im Zitat entfernen den man nicht benötigt!
Klasse Rainer :834:

Diana
Signatur von »Diana«
Die Lust ist Ursprung und Ziel des glücklichen Lebens Bitte beachten: Das Urheberrecht für Beiträge und Anhänge liegt bei Diana & Luzifer!

Bandit

Administrator

  • »Bandit« ist männlich
  • »Bandit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 474

Registrierungsdatum: 25.08.2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

20

29.03.2011, 21:13

Klasse Rainer :834:

Immer zu Diensten, meine Dame, meine Herren... ;)
Signatur von »Bandit«
Schau hier: Optimale Postings erstellen

Ähnliche Themen