Sie sind nicht angemeldet.

Marsab

FSK-18 i

  • »Marsab« ist männlich
  • »Marsab« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 19.08.2009

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

1

26.08.2009, 06:33

praktische Größenbestimmung LP

Da ich den Kauf eines LP für meine Anvertraute geplant habe, hier die letzte Frage zur Größenbestimmung:

Hier unsere "Testausrüstung": :D

index.php?page=Attachment&attachmentID=49095

4 Runde "kugelförmige Gegenstände" aus unserem Haushalt, schön verpackt in eine doppelte Lage Luftballons (doppelt = doppelte Rückholgarantie :whistling: ).

Auf dem Bild von links nach rechts: 40mm, 44mm, 47mm, 50mm (Holzei, Golfball, HolzMurmel, Qi-Gong-Kugel)


Ach ja, die Verwunderung war meiner Lieben ins Gesicht geschrieben, aber was läßt man nicht alles mit sich machen.
So also Gleitgel raus uns losgelegt.
Vor dem Testen wurde selbstverständlich jedes Testobjekt aus hygienischen Gründen nochmals mit einem Kondom überzogen. :thumbup:

Ergebnis:
40mm: kein Problem 8)
44mm: etwas mehr Entspannung notwendig, aber auch kein großes Problem.
47mm: na ja, hat schon ein bisschen gedauert, aber ging dann doch ohne Schmerzen rein (und wieder raus ;) )
50mm: Wäre fast reingegangen, aber dann war es doch unangenehm,so wurde der Versuch mit dieser Größe abgebrochen.

So, was meint Ihr?
Es gibt den LP in folgenden Größen: 34, 40, 42, 45, 48, 50, 55mm
Lieber den 45´er oder doch den 48´er LP kaufen? Mit dem 47´er Testobjekt sind wir ja knapp davor gewesen... ?(

Was sie überhaupt nicht haben kann, wäre wenn er während dem Ausgehen plötzlich rausrutscht.
Mit diesem Problem hatte sie nämlich immer mit ihren Smartballs zu kämpfen, sobald es, sagen wir mal "feuchter" wurde. :whistling:

Eure Tipps ;bitte:
Signatur von »Marsab« Das Urheberrecht für Beiträge und Bilder liegt bei Marsab.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marsab« (26.08.2009, 10:40)


ulax

FA+ Mitglied

  • »ulax« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 12.08.2009

Wohnort: Single

  • Nachricht senden

2

26.08.2009, 07:12

So, nach der Begrüßung jetzt die (hoffentlich ;) ) hilfreichen Kommentare:

so eine professionelle Testausrüstung haben wir uns natürlich nicht zusammengebaut (klasse Idee!!!), aber vielleicht können wir mit unseren ersten Erfahrungen doch ein wenig helfen:

wir haben an vorhandenen "Spielzeugen" die stärksten Durchmesser genommen (waren immer so ca. 36-40mm), und uns daran orientiert, haben die Ben-wa-Kugeln in 34/40mm mit einer Anschlußkugel quasi als Trainingsgerät zum wirklichen Muskelanspannen etc., weniger zum ständigen Tragen bzw. als Schmuck (denn dieser Durchmesser würde schon rausflutschen...), als "Spielobjekt" und Schmuck den LPi-W 42mm, einmal mit kurzer Abschlußkugel 20mm (tolles Gefühl beim Tragen) und mit 2 langen Kügelchen 12mm (als besser sichbarer Schmuck, schaut halt klasse aus...), der passt ganz gut, beim Laufen und ständigen Tragen, beim Inliner-Fahren etc. 8o 8o , aber bei guter Entspannung, wenn´s auch etwas "feuchter"wird, will der schon mal beim Treppensteigen raus....,

ebensolche Erfahrungen beim Analball, die erste Version (Anfängerängste...) ABi 34mm war ganz easy, aber weniger gefühlt als erwartet, die zweite Version (mutiger...) als ABi45 mit kurzer Abschlußkugel 25mm ist der Hammer, ein wenig Übung und Entspannung muß schon sein, aber das Tragegefühl ist dann um so besser.... :thumbup:

Fazit: auch für meinen weiblichen Part, durchaus junggeblieben (eng will ich nicht so einfach schreiben... :) ), sportlich und muskulös wären sicher die 48 oder 50mm-LP´s die bessere Wahl gewesen, da intensiver spürbar, aber die Wunschliste wird eh mit jedem lesen hier länger...

also unsere Empfehlung: lieber an die obere "Grenze" gehen, denn die Dinger lassen sich nach Überschreiten des "Eingangswiderstandes" wesentlich leichter Verkraften als anderes Spielzeug, welches auf seiner ganzen Länge große Durchmesser hat und ständig dehnt...

So, und nun viel Spaß bei Aussuchen und vor allem beim Benutzen,

Gruss, ulax

peter080

Moderator

  • »peter080« ist männlich

Beiträge: 6 873

Registrierungsdatum: 27.08.2006

Paar oder Single: Paar

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3

26.08.2009, 07:30

Das ist eine witzige, wenn auch gute Idee sich an die richtige Größe heranzutasten.
Obwohl ihr da nur den Moment des Einführens wirklich testen könnt, wenn es einmal drin ist, ist es bei der maximalen Größe die geklappt hat schon o.k.
Die Gefahr des Rausrutschens ist natürlich je nach Feuchtigkeit schon gegeben, wenn er allerdings schwerer reingeht, also etwas größer ist, ist die Gefahr entsprechend geringer.
Der Wunsch nach mehr kommt sowieso, Erfahrungswerte ^^ also wie Ulax schrieb, besser an der oberen Grenze orientieren.
Signatur von »peter080«
Das Urheberrecht für Beiträge und Anhänge liegt bei "Peter080". Alle unsere Bilder sind geschützt.

Marsab

FSK-18 i

  • »Marsab« ist männlich
  • »Marsab« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 19.08.2009

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

4

26.08.2009, 08:25

Hallo Ulax, hallo Peter!
Danke für die nette Begrüßung und Deiner Meinung zu meiner Frage.
Ich tendiere auch mehr in Richtung 48mm, auch wenn es etwas länger beim Einführen dauert. Die Sicherheit, ihn nicht zu verlieren, geht vor.
Von der Ausführung plante ich ebenfalls den LPIW einmal mit 2x12 und einmal mit 25 mm zu bestellen, aus den von Dir genannten Gründen.
Jetzt bin ich mal gespannt wie schnell es mit der Lieferung geht

Bis demnächst, Marsab
Signatur von »Marsab« Das Urheberrecht für Beiträge und Bilder liegt bei Marsab.

peter080

Moderator

  • »peter080« ist männlich

Beiträge: 6 873

Registrierungsdatum: 27.08.2006

Paar oder Single: Paar

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

5

26.08.2009, 08:38

Eine gute Entscheidung.
Die Lieferung geht ganz fix, wirst Du sehen.
Signatur von »peter080«
Das Urheberrecht für Beiträge und Anhänge liegt bei "Peter080". Alle unsere Bilder sind geschützt.

Marsab

FSK-18 i

  • »Marsab« ist männlich
  • »Marsab« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 19.08.2009

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

6

26.08.2009, 09:07

Update:
Bestellung: 8:45
Bestätigung: 8:46
Bezahlung: 8:55
Belieferung: Freitag?
Begeisterung: Samstag?
Bericht: danach!
Signatur von »Marsab« Das Urheberrecht für Beiträge und Bilder liegt bei Marsab.

mfd1971

Erleuchteter

  • »mfd1971« ist männlich
  • »mfd1971« wurde gesperrt

Beiträge: 983

Registrierungsdatum: 17.06.2008

Wohnort: O

  • Nachricht senden

7

26.08.2009, 10:05

Wowwww . . . da hat sich jemand aber wirklich Gedanken gemacht. Der Test scheint mir wirklich gut geglückt, ich denke damit werdet ihr die RICHTIGE Wahl treffen.

silberwolf

FA+ Mitglied

  • »silberwolf« ist männlich

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 12.01.2009

Wohnort: Linnich

  • Nachricht senden

8

26.08.2009, 12:05

Ja Super.. Das mit dem Testverfahren ist ne gute Idee...
Vielleicht mal vor dem nächsten LP ausprobieren...
Es lebe die Kreativität!
^^
Signatur von »silberwolf« Nur nicht im Streben nach Perfektion stecken bleiben!
Der Mut liegt im Detail - auch kleine Dinge können große Freude bereiten!

  • »Paar Limix« ist weiblich

Beiträge: 5 396

Registrierungsdatum: 06.12.2006

Paar oder Single: Paar

Wohnort: Cuxhaven

  • Nachricht senden

9

27.08.2009, 08:36

Sehr gut, wie ihr das angeht.....ist bestimmt hilfreich !!

Marsab

FSK-18 i

  • »Marsab« ist männlich
  • »Marsab« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 19.08.2009

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

10

31.08.2009, 22:26

Wie versprochen, jetzt eine kleine Rückmeldung zu unserem neuem Spielzeug

Die Bestellung ging ja wie ich oben bereits geschrieben habe am Mittoch morgen raus, ebenso wie die Zahlung per Vorauskasse.

Es ist unglaublich, aber ich habe das Paket am Donnerstag Morgen bereits in Empfang nehmen können... :103:

Das war auch praktisch, weil wir am Donnerstag Nachmittag noch in die Stadt zum shoppen wollten, da sollte sie es gleich ausprobieren.

Die erste Reaktion als sie das Teil gesehen hat: "Du spinnst..." :cursing: (auf weitere Details verzichte ich...).

Für das erste Mal entschied sie sich für die Variante mit der 25mm Abschlußkugel. Aus Sicherheitsgründen wollte sie unbedingt das "Darunter" anlassen. Somit hat der Slip die äußere Kugel gehalten und direkt unterhalb ihres Einganges positioniert.
Sie trug einen kurzen Jeansrock, der etwa 5cm über den Po ragte.

In der Stadt fing sie so nach und nach zu schwärmen an, dass es sich doch ganz toll anfühlt und sie auch keine Angst hat, das was rausrutscht. Es ist kein Vergleich mit anderen Liebeskugeln, wie z.B. die Smartballs die sie bisher verwendet hat. Es fühlt sich schwerer an, aber ist nicht unangenehm. ^^

Wir sind von 13 bis 18 Uhr unterwegs gewesen und sie meinte, dass sie sich schon auf zu Hause freut. Details konnte ich ihr nicht entlocken, da sie es nicht so gerne zugibt, wenn ihr etwas sehr gut gefällt...
Anscheinend erfüllt die Kugel ihren Zweck. :thumbsup:

Im Auto kam das Höschen dann doch noch weg.

Kurzer Zwischenstopp beim örtlichen Lebensmitteldiscounter. Zurück im Auto meinte sie dass es total unangenehm wäre, wenn die eine 25mm-Kugel so runterhängt. Ich konnte ihr aber versichern, dass man nichts gesehen hat.


Zwischenfrage:
Wo sollte die 25mm-Kugel hängen, damit es das schönste Gefühl gibt? Muß sie "anliegen" oder sollte sie leicht hin- und herbaumeln können? Sollte man beim normalen Stehen noch was von der Kette sehen oder sollte diese komplett in ihr verschwinden? Wenn Sie in die Hocke geht kann man bei ihr etwa 1-2 cm von der Kette sehen.


Zu Hause durfte der LP mal kurzzeitig zwecks einer Pipi-Pause raus, was ich ausnutzte um die Kette mit 2x 12mm anzubringen.
Der Rock war natürlich noch der gleiche. Durch die etwas längere Kette konnte man jetzt die Kugeln sehen, wenn sie sich etwas nach vorne beugte.

Jetzt aber war das Entsetzen bei ihr groß: "Mit so klappernden Dingern gehe ich nie nach draußen!"
Recht hatte sie ja, es war wirlich nicht zu überhören. Ich hörte es sogar über 2 Etagen klackern, als Sie kurz im Keller war.

Hmm,... was nun? So laut muss es wirklich nicht sein.

Die Lösung: Um eine der beiden kleinen Kugeln einen etwa 2mm breiten und ca. 5cm langen Streifen Tesa-Film horizontal um die Kugel herum anbringen, genau in der Höhe wo die beiden Kugeln aneinanderstoßen.

Ergebnis: Ein leises Aneinanderstoßen ist noch zu hören, aber wirklich nur ganz dezent.

Wahrscheinlich wird es jetzt aber so sein, dass man trotzdem noch das lautere Klappern hört, wenn sie etwas flotter läuft und die Kugeln mehr durcheinandergeworfen werden. Ein guter Kompromiss ;-) Damit kann ich leben. Mal schauen, ob sie auch, wenn wir dan nächste Mal mit den 2x12mm raus gehen.

Der Abend hat toll geendet, die Vorbereitung über den Nachmittag hinweg hat sich gelohnt. :]


Am Sonntag gab es bereits das nächste Ausgehen: Spaziergang am Rhein mit LP und den beiden 12mm-Kugeln. Allerdings diesmal noch mit etwas längerem Rock.
Es hat uns beiden Spaß gemacht und mit dem Kompromiss können wir beide leben. Ab und zu hört man es lauter klackern, aber es hält sich in Grenzen und ist nicht zu auffällig, da es eben nur zufällig auftritt und die Ursache nicht nachvollziehbar ist.


Zusammenfassung:
Der Größentest hat sich bewährt. Alles scheint optimal zu passen. Bloß halt noch die Frage wegen der Kettenlänge der einzelnen Kugel, siehe oben.


Das war´s erst mal. Man "sieht" sich....

Marsab
Signatur von »Marsab« Das Urheberrecht für Beiträge und Bilder liegt bei Marsab.

Bandit

Administrator

  • »Bandit« ist männlich

Beiträge: 3 513

Registrierungsdatum: 25.08.2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

11

01.09.2009, 15:40

Kurzer Zwischenstopp beim örtlichen Lebensmitteldiscounter. Zurück im Auto meinte sie dass es total unangenehm wäre, wenn die eine 25mm-Kugel so runterhängt. Ich konnte ihr aber versichern, dass man nichts gesehen hat.


Zwischenfrage:
Wo sollte die 25mm-Kugel hängen, damit es das schönste Gefühl gibt? Muß sie "anliegen" oder sollte sie leicht hin- und herbaumeln können? Sollte man beim normalen Stehen noch was von der Kette sehen oder sollte diese komplett in ihr verschwinden? Wenn Sie in die Hocke geht kann man bei ihr etwa 1-2 cm von der Kette sehen.

Marsab

Im Idealfall sollte die Abschlusskugel im Stehen an den Labien anliegen. Da aber jede Frau den Loveplug mal mehr, mal weniger tief trägt (anatomische Individualität) haben wir uns für eine Standardlänge von 50 mm (Kette mit Verschluss) entschieden. Selbstverständlich ist diese Länge aber variabel anpassbar, sofern die Ideallänge bekannt ist. Ero trägt eine Länge von 42 mm, die optimal sitzt. Viele Kundinnen kommen mit 48-50 mm optimal zurecht. Selten werden 52 - 54 mm benötigt.

LG Bandit
Signatur von »Bandit«
Schau hier: Optimale Postings erstellen

Marsab

FSK-18 i

  • »Marsab« ist männlich
  • »Marsab« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 19.08.2009

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

12

01.09.2009, 16:16

Hallo Bandit,
danke für die Info, wir werden das nochmal in Ruhe austesten.
Wie ich ja schrieb schaut es in der Hocke etwas weiter raus.
Die Länge im Stehen könnte dann vielleicht doch passen. Ein nächster Test wird es zeigen.

Wir werden es sehen
Bis bald Marsab
Signatur von »Marsab« Das Urheberrecht für Beiträge und Bilder liegt bei Marsab.

rahoul26

FSK-18 User

  • »rahoul26« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 21.05.2009

Wohnort: -

  • Nachricht senden

13

01.09.2009, 19:20

Hallo,

ich möchte auch mal meine Erfahrungen zum besten geben....

Mein Schatz hab einen LP Wi 50mm mit 2*12mm Abschlusskugeln. Die klackern schon hörbar laut, aber da wir oft damit spazieren waren auch in Geschäften, essen usw kann ich versichern, dass nur jemand der weiß was Sache ist das Geräusch zuordnen kann.


So eine große Abschlusskugel werden wir wohl auch noch anschaffen oder einen schönen Analball :thumbsup:

Wir hatten also schon jede Menge Spaß mit dem schönen Spielzeug.


Grüße Rahoul

  • »Snoopys« ist männlich

Beiträge: 863

Registrierungsdatum: 24.05.2009

Paar oder Single: Paar

Wohnort: 4

  • Nachricht senden

14

01.09.2009, 20:36

Also gerade das "klacken" hat doch seinen Reiz! Sicherlich, bei uns Zuhause hört man es recht deutlich.

Wir können rahoul26 nur zustimmen. Draußen gibt es soviel Umgebungsgeräusche, dass sicher niemand dieses Geräusch zuordnen kann.

Demnächst werden wir uns einen zweiten bei BiWi bestellen. Es wird dann sicherlich auch ein LP mit Wechselsystem sein :rolleyes:

lieben gruß

die snoopys
Signatur von »Snoopys« Phantasie ist etwas, was sich manche Leute gar nicht vorstellen können.
Gabriel Laub

Bitte beachten: Das Urheberrecht für Beiträge und Anhänge liegt allein bei den Snoopys!

Bandit

Administrator

  • »Bandit« ist männlich

Beiträge: 3 513

Registrierungsdatum: 25.08.2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

15

17.09.2009, 13:04

Keine Sorge, die Abschlusskugeln werden auch beim W-Modell mit 50 mm Kettenlänge geliefert. Nur die Zierkugeln haben 100 mm Standardkettenlänge.

Eure Bilder sind im 18er Bereich sicher gut aufgehoben. Wenn es zu heftig wird, kann ich sie ja immer noch in den Hardcorebereich verschieben. ;)
Signatur von »Bandit«
Schau hier: Optimale Postings erstellen

jessi_micha

unregistriert

16

18.09.2009, 14:26

LP größer als 2-er Liebeskugeln wählen?

Eure Beschreibungen der LP-Wirkungen hören sich verdammt gut an.
Bisher trägt meine Süße ab und zu 2-er Liebeskugeln aus Latex mit Innenbällen. Die Kugeln haben einen Durchmesser von jeweils 35 mm die sie inzwischen ohne Probleme trägthttp://wcf/images/smilies/biggrin.png

Meine Fragen:
- Ist die Wirkung der LPs mit Innenkugel stärker als die der o.g. Kugelnhttp://wcf/images/smilies/confused.png
und
- muss die Größe des LP etwa gleichgroß wie die der Kugeln, also 35mm, sein oder doch eher in Richtung 45mm da es ja nur eine Kugel ist. Oder muß ich auch so eine Messung wie oben beschrieben machen?

Wobei ich nicht weiß, ob sich meine Süße mit nem Golfball in ihrem Döschen anfreunden wird.http://wcf/images/smilies/crying.png

Bandit

Administrator

  • »Bandit« ist männlich

Beiträge: 3 513

Registrierungsdatum: 25.08.2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

17

21.09.2009, 12:22

RE: LP größer als 2-er Liebeskugeln wählen?

Meine Fragen:
- Ist die Wirkung der LPs mit Innenkugel stärker als die der o.g. Kugelnhttp://wcf/images/smilies/confused.png
und
- muss die Größe des LP etwa gleichgroß wie die der Kugeln, also 35mm, sein oder doch eher in Richtung 45mm da es ja nur eine Kugel ist. Oder muß ich auch so eine Messung wie oben beschrieben machen?

Wobei ich nicht weiß, ob sich meine Süße mit nem Golfball in ihrem Döschen anfreunden wird.http://wcf/images/smilies/crying.png

Ja, die Wirkung eines LP ist durch das höhere Gewicht in der Regel stärker.
Die Größe sollte für die Dame individuell und passend gewählt werden, also so, dass sie gerade ohne Probleme eingeführt werden kann. Die meisten Frauen brauchen Größen über 40 mm!
Ich denke ein Golfball lässt sich eher nicht mit einem Loveplug vergleichen... ;)
Signatur von »Bandit«
Schau hier: Optimale Postings erstellen

jessi_micha

unregistriert

18

24.09.2009, 14:05

Der Golfball war in Bezug auf den ersten Beitrag dieses Threats gedacht aber trotzdem danke. Ich hab jetzt einfach einen Schuss ins Blaue riskiert und den Loveplug i-45 bestellt.
Und er passt :D
Mal schauen was man damit so alles anstellen kann.

Bandit

Administrator

  • »Bandit« ist männlich

Beiträge: 3 513

Registrierungsdatum: 25.08.2006

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

19

24.09.2009, 14:33

Der Golfball war in Bezug auf den ersten Beitrag dieses Threats gedacht aber trotzdem danke. Ich hab jetzt einfach einen Schuss ins Blaue riskiert und den Loveplug i-45 bestellt.
Und er passt :D
Mal schauen was man damit so alles anstellen kann.

Das war sicher eine gute Entscheidung. Ich bin mal gespannt, was ihr damit so alles anstellen werdet und hoffe, dass es auch ein paar schöne Bilder davon hier bei FA geben wird.

Auf jeden Fall wünsche ich euch :hwvs: :!:
Signatur von »Bandit«
Schau hier: Optimale Postings erstellen

sonne99

FA+ Mitglied

  • »sonne99« ist männlich

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 15.11.2009

Wohnort: Single

  • Nachricht senden

20

16.11.2009, 21:36

Da waren viele hilfreiche Kommentare, die mir bei der Entscheidung geholfen haben.
Danke.