Sie sind nicht angemeldet.

Natalie

Premium-VIP *

  • »Natalie« ist weiblich

Beiträge: 1 140

Registrierungsdatum: 07.09.2006

Paar oder Single: Paar

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

41

08.06.2010, 17:25

Das freut mich wirklich sehr für Dich bzw. Euch, daß Deine bH mittlerweile aufgeschlossener geworden ist :]
Deine liebevoll geschriebenen und anregenden Berichte könnten auch glatt in die Rubrik "Erotische Geschichten"
passen. Ich freue mich auf die Fortsetzung.
Signatur von »Natalie«
Gruß Natalie ... wer liebt, hat mehr vom Leben
Das Urheberrecht für Beiträge und Anhänge liegt bei "Natalie". Alle unsere Bilder sind mit einem Wasserzeichen geschützt, manipulieren des Bildes ist also zwecklos. Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.

  • »Einhorn« ist männlich
  • »Einhorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 17.04.2010

Wohnort: Zuhause

  • Nachricht senden

42

09.06.2010, 12:04

Kurze Fortsetzung

Am Sonntag beim Frühstücken fragte ich meine bH ob wir Heute noch ein paar Bilder machen. Sie meinte ,nach dem gestrigen Tag nicht. Wir Überlegten uns was wir sonst machen könnten. Wir einigten uns auf einen Saunanachmittag. Also Aufgeräumt und die Saunasachen gepackt. So ging die Fahrt los . Die Sauna ist nicht weit von Park von gestern entfernt. Als wir Angekommen sind waren nur wenige Autos auf dem Parkplatz. Eine Tageskarte gekauft und ab nach innen. Schnell ausgezogen und danach Duschen. Wir suchten uns im Saunagarten zwei Liegen und legten unsere Sachen ab. Schnell gingen wir in die eine Sauna da ein Salzaufguss Anstand. Als wir in die Sauna eintraten waren nur ca. 15 Leute darin. Mit einem freundlichen Hallo traten wir ein. Wir setzten uns wie immer auf die mittlere Stufe. Das Pärchen hinter uns begrüßte uns nochmal mit Hallo. Bei einem Salzaufguss macht man erst einen Aufguss und danach geht man raus und reibt sich mit Salz ein,danach wieder in die Sauna zum Nachschwitzen. Beim einreiben meinte meine bH das Pärchen käme ihr bekannt vor aber sie wisse nicht von wo. Das Gefühl hatte ich auch. Nach dem Aufguss legten wir uns in die Sonne. An diesem Nachmittag machten wir noch einige Aufgüsse mit. An das Pärchen dachten wir nicht mehr, wir haben sie auch nicht mehr gesehen. Die Saunalandschaft hatte sich sehr stark geleert.

Weiter heute Abend

bman

Erleuchteter

  • »bman« ist männlich
  • »bman« wurde gesperrt

Beiträge: 3 302

Registrierungsdatum: 09.03.2010

Wohnort: Nster

  • Nachricht senden

43

09.06.2010, 14:59

Seid Ihr ein ganz kleines bisschen gemein........?

Immer diese tollen, aber kurzen, Brocken hingeworfen.

Also ehrlich, macht einfach weiter so, es macht viel Spass Euch bei Euren Abenteuern zuzusehen. Zumindest mit meiner Fantasie sehe ich Euch gsnz genau.

flax-man

wokaroho

Erleuchteter

  • »wokaroho« ist männlich

Beiträge: 870

Registrierungsdatum: 11.02.2010

Wohnort: Bad Heilbrunn

  • Nachricht senden

44

09.06.2010, 22:38

Nicht nur ein bischen gemein, das ist Hundsgemein
Wenns interesant wird, ist Pause

Die Geschichte ist gut, aber die Bilder fehlen

Wolfgang

bman

Erleuchteter

  • »bman« ist männlich
  • »bman« wurde gesperrt

Beiträge: 3 302

Registrierungsdatum: 09.03.2010

Wohnort: Nster

  • Nachricht senden

45

09.06.2010, 22:48

Ach, die Bilder.....
Ich denke mal, die Bilder sind bei einer schön erzählten Geschichte garnicht soooo wichtig. ;:;
Und wenn der Partner es nicht mag, was solls, dann muß das Wort herhalten; ist für meine Fantasien auch sehr gut. :thumbsup:

Flax-man

  • »Einhorn« ist männlich
  • »Einhorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 17.04.2010

Wohnort: Zuhause

  • Nachricht senden

46

09.06.2010, 23:49

Nun der letzte Teil des Wochenendes

Zum Schluss wollten wir noch 20 Min. Schwitzen. Wir suchten uns eine Sauna ohne Aufguss und setzten uns hinein, wir waren alleine. Meine bH gab mir einen Kuss als wir uns auf der mittleren Stufe hingesetzt hatten. In diesem Augenblick kam ein Pärchen herrein und fragte, dürfen wir uns neben euch setzen. Wir sagten ja. Es war das freundliche Pärchen vom ersten Aufguss . Der Mann setzte sich neben meine bH und die Frau neben Ihn. Sie haben sich dann gleich geküsst und der Mann spiele dabei an ihrem Brustpiercing . Da ging die Türe auf und einer der Saunameister kam mit der Frage alles in Ordnung herrein. Da sah er das andere Pärchen, sie ließen sich nicht stören. Er lächelte und verschwand mit den Worten, ich sehe es ist alles in Ordnung. Kurze zeit später schaute die Frau meine bH an und fragte Heute ohne Piercing? Wir schauten uns an und wussten beide, das ist das Pärchen von Samstag im Park. Meine bH sagte auf die Frage, das war kein Piercing sondern ein Lp. Die Frau fragte nach was das sei und meine bH gab Auskunft. Wie er getragen wird,was er bewirkt, wo es ihn gibt. Meine bh war so offen bei diesem Gespräch, was sie sonst nicht war. Dann kam meine bH auf das Thema Hand,die Frau lachte. Sie fragte war es schlimm? Meine bH schaute nur und sagte nichts. Da sah ich wie der Mann seine Hand auf den Oberschenkel meiner bH legte. Ich schaute meine bH an sie sagte nichts . Sollte ich was sagen? Da bemerkte ich wie ihre Schenkel sich leicht öffneten und die Hand ging ein Stück nach oben. Meine bH gab mir einen Kuss auf die Wange. Schon wieder gingen ihre Schenkel auseinander und die Hand war im Schritt. Ich sah nur kurz zu und sagte die 20 Min sind um. Meine bH bewegte sich nur langsam und der Mann nahm die Hand weg. Wir verabschiedeten uns. Die Frau fragte, sehen wir uns wieder? Meine bH sagte, die Welt ist klein, mal sehen. Ohne Worte nahmen wir unsere Sachen von den Liegen und gingen zu Duschen. In der Umkleidekabine sagte dann meine bH, lässt du einen Fremden alleine an deinem Motorrad Arbeiten? Ich musste mit nein Antworten. Sie darf und in der Sauna was war da? Ich konnte keine Antwort geben.

Wir zogen uns An. Da fiel meiner bH der Slip auf den Boden. In diesem Fall zieht sie in nicht mehr an. Wegen dem Schmutz wie sie immer sagt. Im Auto angekommen öffnete sie ihre Tasche und holte ihren Lp raus. Den Rock hoch und schon war der Lp verschwunden. Heute ohne anfeuchten wie sonst üblich. Ich fuhr Wortlos Richtung Heimat. Unterwegs fragte meine bH willst du nicht einmal nachschauen ob der Lp noch richtig sitzt? Nach kurzen Zögern Langte ich ihr in den Schritt, die Kugeln und die Kettchen waren ganz nass. Ich sagte er sitzt noch und meine bH hielt meine Hand fest. Nun spielte ich noch ein wenig an ihren glatten Schritt, ich musste mich richtig auf den Verkehr konzentrieren. Als wir zu Hause waren fing meine bH ein Gespräch an Sie kam wieder auf das Thema Sauna. Ich war leicht sauer deswegen. Sie meinte nur das ging alles Automatisch sie konnte nichts dagegen tun. Nach einem Glas Sekt das meine bH eigeschenkt hatte, wurde ich auch lockerer. Sie war immer noch sehr feucht und der Abend war sehr Lang. Am Montag früh kam meine bH nochmals auf das Ende des Saunatages zu sprechen und meinte es kommt immer auf die Situation an.

Ich muss hier nur eines sagen, deine Ehefrau ,das unbekannte Wesen.

Nun bin ich gespannt, was in den kommenden Wochen noch alles passiert. Das war unser Wochenende der Überraschung.

MfG Die Einhörner

PeterPaar

FA+ Mitglied

  • »PeterPaar« ist weiblich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 04.12.2009

Paar oder Single: Paar

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

47

13.06.2010, 18:19

"Ich muss hier nur eines sagen, deine Ehefrau ,das unbekannte Wesen"

- Wie recht du hast.....

Viel Fun!!!

Relax and Enjoy...
Signatur von »PeterPaar« „Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“

6. Jhr v. Chr. / Äsop

WS12

VIP+

  • »WS12« ist männlich

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 11.01.2007

Wohnort: Single

  • Nachricht senden

48

14.06.2010, 04:57

Hallo Einhorn,

das ein sehr schöner Bericht, bei dem im Kopfkino mit Begeisterung arbeitet. :thumbsup:

Gruß Wilhelm

mauerblume

Anfänger

  • »mauerblume« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 10.12.2009

Wohnort: na

  • Nachricht senden

49

18.06.2010, 23:28

Hallo Einhorn

Hut ab ich wünsche euch noch viele Fortschritte und geniesse die neuen Momente.

Gruss

jetztkommich

Anfänger

  • »jetztkommich« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 30.11.2009

Wohnort: na

  • Nachricht senden

50

22.06.2010, 00:55

Ich glaube und hoffe, die bH hat jetzt "Lunte gerochen" und bietet noch viel Interessantes für weitere geile Geschichten. Ich wünsche viel Spass dabei!

51

26.06.2010, 21:12

cool

Wirklich spannend :)
Mehr bitte

  • »Jolatex« ist männlich

Beiträge: 2 269

Registrierungsdatum: 22.07.2008

Wohnort: Nähe Nürnberg

  • Nachricht senden

52

27.06.2010, 10:26

Ich hoffe ihr haltet uns auf den laufenden. Wirklich sehr spannend.
Signatur von »Jolatex«
Eine Frau muss man behandeln wie eine Rose in der Vase!

  • »Einhorn« ist männlich
  • »Einhorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 17.04.2010

Wohnort: Zuhause

  • Nachricht senden

53

29.06.2010, 08:42

Geburtstagsfeier

Letztes Wochenende waren wir bei Freunden in Oberbayern zum Geburtstag eingeladen. Also Packten wir das Auto und fuhren los. Das Wetter war sehr warm und meine bH hatte ihr neues Sommerkleid an. Es hat nur dünne Träger und oben sehr viele Knöpfe. Als wir eine Zeit auf der Autobahn unterwegs waren zeigte meine bH mir noch ihre neueste Errungenschaft, einen Perlenstring. Es sah sehr sexy aus. Mit der Zeit wurde es ihr warm und sie knöpft ihr Kleid auch auf, kein BH bedeckte ihre Hügel. Ich drehte die Klimaanlage auf Kalt und ihre Gipfel kamen immer mehr zur geltung. Als wir bei unseren Freunden angekommen sind, erfuhren wir das wir im Hotel Übernachten mussten. Sie haben das komplette Haus zur Baustelle umgewandelt. Also fuhren wir zu unserer Unterkunft und nichts wie ins Zimmer. Meine bH gleich aus dem Kleid, der Anblick mit dem Perlenstring hatte seine Wirkung. Es kam wie es kommen musste.
Danach Bestellten wir beim Zimmerkellner ein kaltes Wasser. Nur kurze Zeit später Klopfte es an der Türe. Ich was übergezogen und öffnete die Türe, man konnte nicht ins Zimmer schauen, da war ein kurzer Gang und das Bett stand um die Ecke. Als ich gerade das Getränk übernahm, sah ich den Kellner wie er an mir vorbei in den Gang schaute. In diesem Augenblick bemerkte ich das die Türe ins Bad zugemacht wurde. Diese Türe war im Gang. Als ich die Zimmertüre geschlossen hatte schaute ich ins Bad, meine bH nackt darinnen. Sie sagte nur ich musste sehr dringend. Was hat der Kellner alles gesehen. Danach Duschen wir gemeinsam und zogen uns an, meine bH nicht so sexy da unsere Freundin nicht so aufgeschlossen ist. Das können wir sagen, im gemeinsamen Urlaub hat sie sich beschwert als meine bH oben ohne machte. Der Abend bei unseren Freunden verlief normal, nur im Hotelzimmer ging es wieder rund.

Fortsetzung folgt

  • »Einhorn« ist männlich
  • »Einhorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 17.04.2010

Wohnort: Zuhause

  • Nachricht senden

54

29.06.2010, 23:17

Fortsetzung

Am Samstag nach dem Frühstück im Hotel ,gingen wir alle zum Schoppen in die Stadt . Nachmittags noch zu einem Kaffee. Meine bH trug einen Sommerrock und eine eng anliegende Bluse. Sie sah sehr sexy aus, das bemerkte unser Freund auch. Abend gingen wir dann zu der Geburtstagsfeier, meine bH trug das gleiche wie am Nachmittag. Sie fiel schon leicht auf bei der Feier. Nach der Feier um ca. 1 Uhr fuhren wir dann zurück zum Hotel . Unterwegs sagte meine bH sie müsse einmal. Ich fuhr dann auf einen Parkplatz in einem kleinen Waldstück, hier waren noch sehr viele Autos, deswegen fuhr ich bis zum Ende des Parkplatzes. Es waren immer eine Hecke zwischen den Parkbuchten. Meine bH stieg aus und verschwand hinter einer Hecke , ich sollte warten und ihr durch Hupen Bescheid geben ,wenn einer Kommt. Es ist aber keiner gekommen , so kam meine bH mach einer Zeit wieder zum Vorschein. Sie hatte ihren Slip in der Hand und winkte mit ihm. Kurz vor dem Auto hob sie ihren Rock hoch und zeigte mir ihr glattes Dreieck. Das hat uns so Angeregt das wir im Auto gleich weiter machten. Nach einiger Zeit merkt meine bH ,das zwei Männer neben unserem Auto standen und uns beobachteten. In diesem Augenblick öffnete sie ihre Bluse und spiele an ihren Hügeln. Man merkte die Männer wurden immer erregter. Da öffnete meine bH ihre Tasche und holte ihren Lp herraus, machte in sehr sexy feucht und schon hatte sie ihn verschwinden lassen. Das war für die Männer zu viel, sie haben die Augen verdreht .Meine bH wollte ,das wir weiter machen, das taten wir dann auch. Die Männer blieben stehen. Als wir fertig waren standen sie immernoch neben dem Auto. Meine bH öffnete nun das Fenster und einer der Männer wollte ihre Hügel anfassen, da sagte meine bH Anschauen ja, anfassen Nein. Da waren die Männer glaube ich geschockt und meine bH langte dem einen an sein bestes Stück. Es dauerte nur 10 Sekunden und der Mann hatte seinen Höhepunk. Meine bH schloss das Fenster und wir fuhren zum Hotel , an diesem Abend oder besser gesagt Morgen war noch nicht Schluss. Die Nacht war sehr kurz. Noch in der Nach sagte meine bH ,sie hatte schon beim Wasser lassen das Gefühl beobachtet zu werden ,aber sie hat keinen gesehen.

Fortsetzung folgt

WS12

VIP+

  • »WS12« ist männlich

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 11.01.2007

Wohnort: Single

  • Nachricht senden

55

02.07.2010, 04:46

Hallo Einhorn,

das ist wieder ein sehr schöner Bericht den du da geschrieben hast. :thumbup:

Da freud man sich auf eine weitere Fortsetzung. ;8:

Gruß Wilhelm

Locke

Fortgeschrittener

  • »Locke« ist weiblich

Beiträge: 189

Registrierungsdatum: 31.01.2010

Wohnort: na

  • Nachricht senden

56

05.07.2010, 23:02

mensch einhorn kannst du dir nicht mal nen tag frei nehmen??? immer wenn man so richtig in fahrt kommt hörst du wieder auf zu schreiben - gemein!!! :-) danke mal wieder für diese anregenden geschichten. *den-schweiß-von-der-stirn-wisch*

lg
löckchen

  • »Einhorn« ist männlich
  • »Einhorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 17.04.2010

Wohnort: Zuhause

  • Nachricht senden

57

11.07.2010, 23:47

Fortsetzung

Für den Sonntag war das Frühstück für Später geplant. Danach wollten wir zu unseren Freunden ,noch einwenig Reden und dann nach Hause. Es war ja das Fußballspiel Deutschland gegen Australien am Abend angesagt. Nach dem Frühstück haben wir dann aus dem Hotel ausgecheckt , danach fuhren wir zu unseren Freunden. Bei Ihnen angekommen sagten sie ,sie wollen am Nachmittag Grillen mit einpaar Bekannten. Wir ließen uns Überreden zum Grillen zu bleiben. Um 16 Uhr kamen 5 Jungs ,es waren Arbeitskollegen unseres Freundes das Grill wurde angezündet. Ein Faß Bier wurde auch angezapft und es wurden ein paar Bier getrunken. Nun war es an der Zeit Heim zu Fahren oder zu bleiben. Meine bH stellte fest das das mit dem Fahren zu gefährlich sei. Also wir bleiben ,da wir am Montag erst am Nachmittag auf die Arbeit mussten. Wir haben gegessen und noch ein Bier getrunken. Das Zeit für das Spiel war auch schon da. Beim ersten Tor habe ich meine bH umarmt und dabei hochgehoben. Dabei rutschte ihr Sommerkleid das sie trug am Po hoch und man kannte ihren Po und ihren Perlenstring kurz sehen. Alle Jungs bekamen große Augen, meine bH hat so getan als ob nichts war. Beim nächsten Tor haben alle sich umarmt aber bei meiner bH standen alle an. Jeder hatte sie am Po gegriffen. Durch das Bier wurden die Frauen immer Lustiger und wir Männer haben uns über sie bewundert. Irgendwann verschwanden beide Frauen und kamen erst nach ein paar Minuten zurück, beide mit einem Deutschland Trikot und kurzen Hosen. Irgendwann sagte meine bH ,das unsere Freundin ihren Perlenstring sehen wollte beim Umziehen. Das sagte sie so, das es keiner mitbekam. Ich fragte sie von wem sie das Triko hat und sie sagte von unserer Freundin. Nach dem Spiel sind die Jungs schnell gegangen und wir haben uns dann auf den Balkon zurückgezogen. Das Wetter war ja noch sehr warm ,da sagten beide Frauen sie wollen sich was bequemes Anziehen. Nach kurzer Zeit kamen sie in Ihren Nachthemden zurück. Meine bH hatte ihr kurzes ,mit dünnen Träger an und unsere Freundin ein leicht durchsichtiges. Ihr Mann meine zu ihr das hast du je noch nie an. Die Frauen waren zu diesem Zeitpunkt durch die Biere sehr locker geworden, das war bei unserer Freundin ungewöhnlich. Dann sagte unsere Freundin wie aus der Pistole geschossen , hast du den Perlenstring gesehen? Er sagte nein und unsere Freundin forderte meine Frau auf ihn zu zeigen. Meine bH schaute mich an und ich machte nichts,da hob sie ihr Nachthemd hoch und zeigte ihr bestes Stück.Unser Freund bekam große Augen , er sah einen Perlenstich und nur glatte Haut. Da sagte unsere Freundin zu Ihrem Mann schau mal zu mir, sie hob auch ihr Nachthemd und man sah einen Kettenstring. Unser Freund sagte den habe ich dir schon lange gekauft und du hast ihn nie angezogen. Sie sagte ich dachte ,das sei ein Scherzartikel aber heute habe ich gemerkt das man so etwas auch mal tragen kann.

Fortsetzung folgt.

WS12

VIP+

  • »WS12« ist männlich

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 11.01.2007

Wohnort: Single

  • Nachricht senden

58

12.07.2010, 00:32

Hallo Einhorn,

das ist eine schöne Fortsetzung des Berichtes von euren eures Wochenende. ;8:

Gruß Wilhelm

  • »Einhorn« ist männlich
  • »Einhorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 17.04.2010

Wohnort: Zuhause

  • Nachricht senden

59

14.07.2010, 23:26

Fortsetzung

Nach dieser Aktion meine unsere Freundin das man für so etwas sehr viel Mut braucht, den hatte sie heute. Meine bH sagte dann darauf das man für so was keinen Mut braucht ,da nur sie und ich wissen was sie unten trägt. Da meinte unsere Freundin sie brauchte aber den Mut. Da meinte meine bH man brauche Mut wenn man Outdoor Bilder macht. Beide machten große Augen . Meine bH erzählte von dem einen Tag im Park, und unsere Freundin meinte so was könne sie nie. Meine bH erzählte was uns am Abend zuvor basiert ist und beide schauten sich an und sagten das man sich im Ort erzählt, es solle öfters vorkommen das Paare hier beobachtet werden. Unsere Freundin meinte da wäre sie gleich wieder gefahren. Danach kam meine bH nochmals auf den Mut zurück und fragte unsere Freundin ob sie noch Mut hätte. Sie sagte ja und meine bH verschwand. Nach kurzer Zeit kam sie wieder ins Zimmer und ich sah gleich was sie damit meinte. Unsere Freunde fragten dann was sie jetzt mit dem Mut meinte. Meine bH schaute mich an lächelde und nahm Ihre dünnen Träger des Nachthemddes in die Hand. Sie zog sie über die Schulter und das Nachthemd fiel zu Boden. Sie stand jetzt nur mit Perlenstring und Ihren Brustklemmen mit Verbindungkette da. Ihre Gipfel waren wieder sehr hart durch die Klemmen. Meine bH fragte dann, hast du den Mut? Unser Freund sagte dann zu seiner Frau los versuche es auch. Sie zögerte und sagte dann ja. Meine bH nahm dann ihre Klemmen ab und gab sie unserer Freundin. Sie hielt sie in der Hand und meinte dann zu meiner bH mach du es. Sie ging zu Ihr und spiele an ihren Gipfel bis sie groß genug zu anlegen waren. Sie verstellte die Schraube für den Druck so das er sehr leicht war. Sie legte die Klemmen an und unsere Freundin meinte so schlimm ist das auch nicht. Da sagte meine bH verstelle mal den Druck und sie drehte an der Schraube. Mann merke sie hat es irgend wie genossen und drehte immer weiter . Da langte ihr Mann an ihre Gipfel und sie Stöhnte leise auf. Nun wollten wir schlafen wir meinden wir schlafen auf der Sitzecke und unsere Freundin meinte ihr Bett sei breit genug für Vier. Nach kurzen Gespräch waren wir uns einig ,alle im Schlafzimmer zu schlafen. Im Schlafzimmer war es so dunklen das man nichts sah. Ich war schon eingeschlafen und wusste nicht wie lange. Da nahm jemand meine Hand und führte sie an eine sehr feuchte Stelle. Ich wollte gerade anfangen zu spielen als meine bH mir andeutetedas ich aufstehen soll. Wir gingen beide leise auf den Balkon das Wetter war dafür gerade richtig. Wir setzten das was ich im Bett nicht machen durfte fort. Nach einer weile hörten wir aus dem Wohnzimmer Geräusche ,wie lange wir schon auf dem Balkon waren wussten wir nicht. Vorsichtig schauten wir beide ins Wohnzimmer ,unsere Freunde waren gerade am Arbeiten. Da bemerkten sie uns und sind erschrocken. Meine bH sagte kommt doch mit auf den Balkon, mit leichtem Zögern stand unser Freund auf und zog seine Frau mit. Als sie dann auf dem Balkon waren sahen wir das unsere Freundin die Klemmen trug. Sie wollte gerade was sagen,da meinte meine bH ist schon in Ordnung. Es war eine neue Erfahrung für uns vier , zwischendurch mal zu den anderen zu schauen. Irgendwann lagen wir dann alle im Bett und schliefen. Am nächsten Tag bei der Heimfahrt meinte meine bH das sie heute Nacht jemand in den Schritt gefasst hat . Sie wisse aber nicht wer, deswegen war sie so feucht. Unser Freund hat letztes Wochenende angerufen und gesagt das seine Frau das erstemal Oben Ohne am See gemacht hat. Er ist sehr erfreut über diesen Schritt seiner Frau.

Das war ein weiterer Schritt meiner Frau.

MfG Einhorn

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Einhorn« (14.07.2010, 23:53)


WS12

VIP+

  • »WS12« ist männlich

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 11.01.2007

Wohnort: Single

  • Nachricht senden

60

15.07.2010, 10:26

Hallo Einhorn,

auch ich kann nur sagen ein großes Kompliment an deine Besser Hälftefür ihren mut und ihren Einsatz bei euren Freunden. :thumbup:

Ich hoffe das meine Liebste auch mal so frivol ist und so viel Mut hat wie deine Bessere Hälfte. :rolleyes:

Gruß Wilhelm

Ähnliche Themen