Sie sind nicht angemeldet.

  • »Einhorn« ist männlich
  • »Einhorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 17.04.2010

Wohnort: Zuhause

  • Nachricht senden

21

12.05.2010, 15:29

Langsan kommt der Geschmack

Meine bessere Hälfte trägt den LP jetzt schon fast jeden Tag nach der Arbeit.

Letztes Wochenend war sie auch schon längere Zeit mit LP unterwegs,bei einer großen Veranstaltung mit lauter Musik.Sie ist aber mit Hose mit Slip gegangen.Die Wirkung war noch lange Zeit zu merken.Auf die Frage warum sie keinen langen Roch anzieht, meinte sie , wenn das Wetter wärmer ist könne sie sich das auch einmal Vorstellen. Nun hoffe ich schnell auf schönes Wetter wenn ich am Wochenende frei habe.

MfG Einhorn

bman

Erleuchteter

  • »bman« ist männlich
  • »bman« wurde gesperrt

Beiträge: 3 302

Registrierungsdatum: 09.03.2010

Wohnort: Nster

  • Nachricht senden

22

16.05.2010, 11:39

Meine bessere Hälfte trägt den LP jetzt schon fast jeden Tag nach der Arbeit.

Letztes Wochenend war sie auch schon längere Zeit mit LP unterwegs,bei einer großen Veranstaltung mit lauter Musik.Sie ist aber mit Hose mit Slip gegangen.Die Wirkung war noch lange Zeit zu merken.Auf die Frage warum sie keinen langen Roch anzieht, meinte sie , wenn das Wetter wärmer ist könne sie sich das auch einmal Vorstellen. Nun hoffe ich schnell auf schönes Wetter wenn ich am Wochenende frei habe.

MfG Einhorn

Welche Wirkung, erzähl doch mal .... :) :)

flax-man

Danke für die bisherigen Erzählungen, bei uns ist durch die verschiedenen Arbeitszeiten leider nichts neues - bis auf....... aber das mal später.

  • »Einhorn« ist männlich
  • »Einhorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 17.04.2010

Wohnort: Zuhause

  • Nachricht senden

23

17.05.2010, 11:04

Hallo flax-man

Du wolltest die Wirkung wissen:

Als wir ca 1 Stunde auf dem Fest waren sagte meine bessere Hälfte, sie würde am liebsten jetzt gehen. Da wir nicht alleine waren konnte und wollte sie noch nicht gehen. Die Stimmung war super. Wir Tanzten dann auch eine Zeit und sind dann wieder zu unserem Platz gegangen. Als wir dann dort waren legte ich meine Hand auf Ihren Oberschenkel. Sie sah mich an und gab mir einen Kuss, dabei nahm sie meine Hand und fuhr Richtung Schritt. Als ich dann an die gewisse Stelle kam, zuckte sie kurz zusammen. Sie lächelte mich an, denn keiner wusste wieso sie lächelte unsere Bekannte fragte auch meine Frau was sie hätte. Meine Frau sagte nur ihr gefalle es hier sehr gut. Nach ca einer weiteren Stunde und ein bar Gläsern sagte meine Frau mir ins Ohr, sie müsse einmal auf das WC und ich solle mitgehen.Als wir aufgestanden waren fragte unsere Bekannte wo wir hin wollen.Meine Frau sagte auf das WC und unsere Bekannte ist mitgegangen. Schade.
Kurze Zeit später gingen wir in die Bar, sie war sehr voll und man stand sehr gedrängt und es war auch nicht gut beleuchtet. Wir Standen an einem kleinen runden Tisch als meine Frau mit von der Seite einen Kuss gab. Ich nahm ihre Hand und tranken unseren Sekt, als sie wieder mit meiner Hand in ihren Schritt fuhr. Das konnte keiner sehen da der Tisch nur zum stehen gedacht war. Als ich wieder an dem Punkt kam zuckte sie wieder leicht zusammen und ich merkte an der Hose eine feuchte Stelle nicht groß und auch nicht zusehen. Kurze Zeit später gingen wir dann doch nach Hause. Wir mussten noch mit dem Auto ein Stück fahren. Im Auto setzte sich dann meine bessere Hälfte mit leicht gespreizten hin. Nun konnte man auch schon einen feuchten Fleck im Schritt erkennen. Als wir dann zu Hause waren und die Haustüre ins Schloss fiel hatte meine bessere Hälfte schon ihre Hose ausgezogen. Das Oberteil folgte auch und der Anblick war unbeschreiblich. Unten nass und oben sehr hart. Was dann noch an dem Abend geschah könnt ihr euch bestimmt denken.

MfG Einhorn

bman

Erleuchteter

  • »bman« ist männlich
  • »bman« wurde gesperrt

Beiträge: 3 302

Registrierungsdatum: 09.03.2010

Wohnort: Nster

  • Nachricht senden

24

17.05.2010, 17:52

Hallo Einhorn genau so hatte ich das gehofft.

Vielen, vielen Dank für die wirklich ausführliche Beschreibung des Abends und der guten Wirkung bei Deiner besseren Hälfte. Ich gehen davon aus, dass der Rest des Abens auch gut verlaufen ist. Vorstellen kann ich mir das sehr gut, aus meiner Erfahrung braucht es danach sicher kein Schlafmittel :) . Ganz toll erzählt und ich konnte es mir so richtig vorstellen, nochmals danke.

Ich wünsche Euch Beiden noch viele solche Erlebnisse und hoffe das wir genauso teilhaben dürfen.

flax-man :thumbup:

WS12

VIP+

  • »WS12« ist männlich

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 11.01.2007

Wohnort: Single

  • Nachricht senden

25

18.05.2010, 04:52

Hallo Einhorn,

das ist ein sehr schöner Bericht, da kann man sich schön im Kopfkino ausmalen wie euer Abend war. :thumbup:


Ich drück mal die Daumen damit noch das schöne Wetter kommt und deine Frau dich endlich richtig überraschen kann. ;8:

Gruß Wilhelm

  • »Einhorn« ist männlich
  • »Einhorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 17.04.2010

Wohnort: Zuhause

  • Nachricht senden

26

28.05.2010, 11:08

Schon wieder ein Schritt weiter

Freitag vor Pfingsten musste ich zu einem Kongress, meine bessere Hälfte hatte frei. Sie fuhr mit da wir ein verlängertes Wochenende verbringen wollten. Das Wetter war so schon das meine b.H. ein Kleid zur Fahrt anzog. Wir waren schon eine Stunde auf der Autobahn, als sie meinte es sei sehr warm. Kurze Zeit später schob sie ihr Kleid ein Stück über die Knie. Die halben Oberschenkel waren zu sehen, ein sehr schöner Anblick.Ich konnte nicht lange zusehen und legte meine Hand auf einen Oberschenkel. So wie es kommen musste fuhr ich mit der Hand Richtung Schritt, es kam keine Gegenwehr. Nach einer kurzen Zeit gingen ihre Oberschenkel leicht auseinander. Sie hob ihr Gesäß und zog ihr Kleid höher, nun war der Blick auf ihren String frei. Man merkte es auch, sie genoss es an den Lkw vorbei zu fahren. Ich spielte ein wenig an der gewissen Stelle und da meinte meine b.H. dann kann ich ja gleich den String ausziehen. Gesagt und auch schon getan. Der Blick war frei auf den frisch rasierten Schritt. Es dauerte nicht lange und sie fragte was ich wohl sagte wenn sie ihren LP dabei hätte. Ich meinte sie hat ihn doch nicht mit dabei und sie lächelte. Dann öffnete sie ihre Tasche und holte ihn heraus und schon war er wieder verschwunden. Es sah sehr schön aus mit den zwei Kugeln. Das Kleid blieb oben.
Als wir dann die Autobahn verlassen mussten ging es über die Landstraße weiter. Bis wir dann in ein Gebiet kamen wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Da schaute meine b.H mich an und Lachte ich wusste nicht wieso. Sie Knöpfte ihr Kleid oben auf und ich konnte von der Seite ihre schönen ,harten Warzen sehen. In diesem Augenblick legte sie sich oben frei. Ein unbeschreibliches Gefühl hat mich erfasst. Es kam uns ein Lkw entgegen das hat sie nicht gestört. Danach knöpfte sie ihr Kleid wieder zu.Den LP nahm sie kurz vor dem Hotel wieder raus. Beim aussteigen bemerkte ich einen feuchten Flecken auf der Rückseite des Kleides. Ich musste leider gleich zum Kongress und meine b.H ging aufs Zimmer. In der Pause ging ich auf unser Zimmer und die Zeit war so Schnell vorbei, das ich nicht einmal zum Essen kam.Meine Kollegen fragten mich nach der Pause wo ich war,da ich nicht beim Essen war. Meine Antwort war, ich musste ein wenig schlafen da die Fahrt sehr anstrengend war. Das Wochenende und die Heimfahrt waren genauso Aufregend wie die Hinfahrt.

MfG Einhorn

bman

Erleuchteter

  • »bman« ist männlich
  • »bman« wurde gesperrt

Beiträge: 3 302

Registrierungsdatum: 09.03.2010

Wohnort: Nster

  • Nachricht senden

27

28.05.2010, 11:22

Hallo Einhorn,

eine sehr schöne, gefühlvolle Erläuterung der Anfahrt. Das Du (Ihr) in der Pause keine Zeit hattet, kann ich verstehen. Wer kann eine heiße Frau, vor allem wenn es die eigene ist, schon links liegen lassen - ich nicht.
Ich wünsche Euch noch viele solcher Erlebnisse!!

flax-man

WS12

VIP+

  • »WS12« ist männlich

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 11.01.2007

Wohnort: Single

  • Nachricht senden

28

29.05.2010, 04:38

Hallo Einhorn,

das ist doch ein super Fortschritt. Klasse das ihr so weit voran gekommen seit. ;8:

Gruß Wilhelm

klaus96047

unregistriert

29

01.06.2010, 18:25

Klasse für Dich meine Frau macht da überhaupt gar nie nicht mit!! :( :wacko:

jetztkommich

Anfänger

  • »jetztkommich« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 30.11.2009

Wohnort: na

  • Nachricht senden

30

01.06.2010, 18:39

Diese hoch erotischen Geschichten regen ja richtig zum Nachmachen ein. Da wird mir trotz der gegenwärtigen Kälte jetzt schon ganz heiß!

  • »Einhorn« ist männlich
  • »Einhorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 17.04.2010

Wohnort: Zuhause

  • Nachricht senden

31

07.06.2010, 10:35

Wochenende der (vielen ) Überraschung.

Hallo an Alle.

Am Donnerstag sagte meine bessere Hälfte, sie müsse noch ihre versprochene Überraschung einlösen, denn das Wetter soll am Wochenende schön werden. Meine bH hatte am Freitag einen Brückentag und ich musste auf die Arbeit. Ich kam um 15 Uhr 30 von der Arbeit , meine bH lag in der Wanne. Ich ging ins Bad und gab ihr einen Kuss zur Begrüßung danach wollte ich mich neben die Wanne setzen und sie sagte nur sie wolle in Ruhe baden. Ich leicht beleidigt ging dann auf den Balkon. Ich überlegte was sie wohl machte. Viele Gedanken gingen mir durch den Kopf. Nach einer halben Stunde stand dann meine bH mit Bademantel bekleidet auf dem Balkon und meinte wir könnten das schone Wetter ausnutzen und in den Biergarten fahren. Ich stand auf und meine bH ging ins Schlafzimmer und öffnete den Kleiderschrank. Meine bH sagte ich solle schon das Auto vor das Haus fahren sie kommt gleich nach. Als ich gehen wollte fragte sie, heute ohne Kamera? Ich holte schnell meine Kamera und tat was sie gesagt hatte. Es hat nicht lange gedauert und meine bH kam auch schon. Als sie aus dem Haus kam sah ich das sie ein neues Top an hatte und ihren leicht durchsichtigen Rock. Als sie dann am Auto war sah ich erst ihre schonen Hügel unter dem Top wo die Gipfel sich stark abhoben. Unter dem Rock hatte sie einen weißen Unterziehrock, die Sicht war versperrt. Schade! Sie sah aber sehr sexy aus.
Als wir dann im Biergarten waren suchte sie eine leicht versteckte Stelle zum sitzen.Nach kurzer Zeit winkte meine bH und ich habe mich umgedreht ich sah ihre beste Freundin. Sie ist seit einem halben Jahr geschieden. Die beiden hatten fast das gleiche an, einen unterschied gab es, meine bH trug keinen BH. Nach einem längeren Gespräch und einem Bier meine meine bH ich solle doch ein Bild von beiden Machen. Sie rutschten zusammen und ich machte ein Bild. Man sah auf dem Bild den großen unterschied sehr stark, einmal ohne und einmal mit BH. Man muss sagen ihre Freundin braucht auch keinen BH, sie hat sehr schone Brüste. Das kann ich sagen da wir schon öfters gemeinsam in der Sauna waren. In dem nachfolgenden Gespräch kamen wir auf das Outdoor Fotografieren. Ihre Freundin meinte das sie sich das nicht trauen würde, sie hätte Angst erwischt zu werden.Das andere wäre, sie hat ja keinem mehr der das mit Ihr machen würde. Meine bH meinte zu dem Erwischen, es kommt immer auf die Situation an. Mein erster Gedanke war dürfte ich beide mit einander fotografieren. Wir haben dann auch etwas gegessen und die Beiden sagten danach sie müssen einen Schnaps trinken. Ich wollte auch einen trinken und meine bH sagte einer muss sie ja nach Hause fahren, ihre Freundin kam mit dem Bus. Die beiden wurden immer lustiger und redeten immer miteinander. Sie haben dann noch einen Schnäpse getrunken. Dann sagte Ihre Freundin sie sei sehr freizügig angezogen, meine bH meinte das würde noch besser gehen. Schon wieder begann das Kopfkino bei mir. Nach einiger Zeit sagte Ihre Freundin sie musste aufs WC, wie es bei Frauen ist gingen Beide. Als erstes kam ihre Freundin , man konnte schon von weitem erkennen das sie ihren BH abgenommen hatte. Als sie dann am Tisch saß schaute ich nur auf Ihre Brüste.Dann schaute sie Richtung WC und ich sah meine bH kommen, alle drehten sich nach ihr um. Als sie dann kurz vor unserem Tisch war sah ich erst das sie ihren Unterziehrock nicht mehr an hatte. Man konnte unter dem Rock nur einen Schmetterling sehen und alles andere unter dem Schmetterling war unbedeckt.
Meine bH genoss sichtlich die Blicke und meinte dann zu Ihrer Freundin es gehe doch noch besser. Sie tranken dann noch ein Bier, ich musste ja Alkoholfrei bleiben. Die zwei Frauen alberten immer mehr herum und flüsterten sich immer ins Ohr. Ich konnte nicht mehr verstehen was sie sagten. Als wir dann zu Auto gingen holte meine bH ihren Unterziehrock aus der Tasche und lachte. Ihre Freundin holte ihren BH aus der Tasche und lachte auch. Meine bH meinte dann hast dich doch nicht getraut, ihre Freundin schaute sie an . Danach holte sie ihren Slip aus der Tasche und sagte doch. Am Auto angekommen fragte meine bH und wie wars. Ihre Freundin meinte sehr erregend. Auf der Rückfahrt mussten beide noch einmal Wasser lassen und ich hielt in einem kleinen Waldstück. Beide stiegen aus dem Auto und meine bH sagte passe gut auf das keiner vorbei kommt und beide lachten. Ich dachte das sei meine Überraschung und nahm meine Kamera und folgte ihnen. Ein Stück im Wald sah ich dann die beiden, Rock und Top hochgezogen. Als ich gerade ein Bild machen wollte sagte meine bH heute nicht, aber es wäre ein schönes Bild geworden. Wir stiegen wieder ins Auto und brachten ihre Freundin nach Hause. Beim verabschieden sagte meine bH zu ihrer Freundin, ich rufe dich an. Als wir zu Hause waren fragte mich meine bH hat es dir gefallen. Ich sagte ja man kann nichts anderes sagen. Ich habe dann nur gemeint ein Foto wäre auch schon gewesen. Sie meinte lass dich Überraschen. An diesem Abend war noch lange nicht Schluss. Das war nur der Freitag.

Fortsetzung folgt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Einhorn« (07.06.2010, 10:46)


peter080

Moderator

  • »peter080« ist männlich

Beiträge: 6 825

Registrierungsdatum: 27.08.2006

Paar oder Single: Paar

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

32

07.06.2010, 10:52

Eine schöne Geschichte. :thumbup:
Signatur von »peter080«
Das Urheberrecht für Beiträge und Anhänge liegt bei "Peter080". Alle unsere Bilder sind geschützt.

puni

VIP+

  • »puni« ist männlich

Beiträge: 623

Registrierungsdatum: 24.07.2008

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

33

07.06.2010, 11:02

Ein klasse Geschichte, hoffentlich kommt die Fortsetzung bald :100;
Susi u. Wolfi

wokaroho

Erleuchteter

  • »wokaroho« ist männlich

Beiträge: 870

Registrierungsdatum: 11.02.2010

Wohnort: Bad Heilbrunn

  • Nachricht senden

34

07.06.2010, 17:31

Schöne Geschichte, mit einem Fehler, wo sind die Bilder

Nur weiter so aber mit Bildern

Wolfgang

bman

Erleuchteter

  • »bman« ist männlich
  • »bman« wurde gesperrt

Beiträge: 3 302

Registrierungsdatum: 09.03.2010

Wohnort: Nster

  • Nachricht senden

35

07.06.2010, 17:48

Nach der toll erzählten Geschichte bin ich sehr auf die Fortsetzung gespannt.
Ich muß ganz ehrlich sagen, in meiner Fantasie habe ich Deine bH und ihre Freundin im Biergarten gesehen und kann mir vorstellen was da wohl alles geflüstert wurde.
Auf jeden Fall: Es hat Euch allen Spass gemacht und das ist, denke ich, das Wichtigste.

flax-man

Selun M+D

FA+ Mitglied

  • »Selun M+D« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 03.11.2007

Paar oder Single: Paar

Wohnort: Thurgau

  • Nachricht senden

36

07.06.2010, 20:39

Eine Geschichte, die man direkt miterleben kann. Das Kopfkino wird voll eingeschaltet und macht Spass. Vielen Dank für die direkte Art der Beschreibung. :thumbup:

Gruss aus Zürich

Selun M+D
Signatur von »Selun M+D« Unser Motto: L(I)EBEN UND L(I)EBEN LASSEN !

knuschel

FA+ Mitglied

  • »knuschel« ist männlich

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 11.04.2010

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

37

07.06.2010, 20:56

Eine tolle frivole Geschichte. Ich bin auf die Fortsetzung gespannt.

  • »Einhorn« ist männlich
  • »Einhorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 17.04.2010

Wohnort: Zuhause

  • Nachricht senden

38

07.06.2010, 23:49

Jetzt die Fortsetzung

Am Samstag beim Frühstücken sagte meine bH das ich Heute meine Überraschung bekomme. Ich habe sie gefragt was das für eine Überraschung sie, sie hat nichts verraten. Nur nach dem Frühstück nahm sie das Telefon und ist ins Nebenzimmer gegangen. Ich hörte sie nur sagen sie solle bis 13 Uhr bei uns sein. Um 12uhr 30 rief dann die Freundin meiner bH an und verlangte meine Frau. Ich hörte meine bH nur sagen schade aber da kann man nichts machen. Um 14 fuhren wir dann zu unserem Park wo wir schon öfters Fotos machten. Dia Fahrt dauerte ca. 30 Min. in dieser Zeit sagte meine bH nichts. Am Park angekommen stiegen wir aus und gingen zu unserer bekannten Stelle. Meine bH hatte ihr trägerloses Sommerkleid zum knöpfen an. Schon auf dem Weg knöpfte sie ihr Kleid ein Stück auf, man konnte nicht viel sehen aber erahnen. Als wir an der Stelle angekommen sind , Schlüpften wir durch die Hecke ,im Innenraum ist man komplett abgeschlossen. Meine bH stand mit dem Rücken zu mir, als sie sich umdrehte hatte sie ihr Kleid schon geöffnet. Der Anblick war unbeschreiblich, sie hatte nur einen kleinen String an den ich noch nicht kannte. Das erste Bild wurde gemacht ,als meine bH ihre Kette aus der Tasche holte. Sie befestigte sie wie öfters zu hause an ihre Gipfel, Sie sagte dabei, wenn es geklappt hätte würden jetzt zwei Frauen mit einer Kette verbunden dastehen. Der Gedanke machte mich schon verrückt. Aber leider nur der Gedanke. Ich war ein wenig enttäuscht nur eine Frau und nur die Kette . Das merkte meine bH und sagte, halt ich habe was vergessen,sie holte ihren LP aus der Tasche und feuchtete in mit dem Mund an. So schnell er aus der Tasche war ,war er auch wieder verschwunden. Ich machte ein paar Fotos und meine bH drehte sich dann zur Hecke. Wir machten dann ein paar Fotos von den goldenen Kugeln. Als sich meine bH umdrehte blieb sie wie versteinert stehen, ich schaute sie an. Danach drehte ich mich auch um und sah ein Paar hinter mir stehen, der Mann hatte seine Hand über ihrer Schulter gelegt und hatte sie in Ihrer Bluse. Ich konnte nichts sagen und meine bH auch nicht. Da dreht sich das Paar lächeln um und verschwanden. Es ist eine kurze Zeit vergangen und meine bH sagte über das haben wir erst gestern geredet. Sie lachte dabei und wir machten noch ein paar Bilder. Meine bH lehnte sich an die Hecke kurze Zeit später erschrak sie. Ich fragte sie was sei. Sie meide jemand hat ihr an den Po gelangt. Man sah aber nichts und wir machten weiter. Sie drehte sich mit dem Gesicht zur Hecke. Den Oberkörper Drehte sie zu mir, dabei war Ihr Becken an der Hecke. Sie zucke wieder zusammen und sah noch eine zierliche Hand in der Hecke verschwinden. Meine bH sagte, die Hand hat ihr in den Schritt gefasst. Sie zog sofort ihren Slip und das Kleid an und wir gingen aus unserer Deckung. Das mit den Fotos war vorbei. Als wir wieder auf dem Weg waren, schauten wir zu der Hecke und entdeckten ein kleines Loch. Es war von innen nicht zu sehen da einige Ästchen es verdeckten. Wir gingen dann schnell wieder zum Auto und sind losgefahren. Um den Tag noch zu retten gingen wir noch zum Essen. Ein Gespräch kam nicht auf beim Essen. Erst bei der Heimfahrt sagte meine bH etwas. Sie meinte, das mit dem Paar hätte ihr nichts ausgemacht. Die Berührungen waren Ihr irgendwie unangenehm. Als wir dann Zu Hause noch einmal auf dieses Thema zu sprechen kamen, meinte meine bH ob es nicht anders gewesen wäre wenn wir zu Dritt gewesen währen. Sie sagte dann auch das die Berührung sie etwas erregt hat, da es ein unbekannter war. Mann merkte mach dem Gespräch auch Ihre Erregung. Der Abend verlief wie der am Vortag.

P.S. wegen den Fotos, meine bH ist noch nicht soweit sie hier zu zeigen.Ich möchte sie auch nicht dazu Überreden.

Fortsetzung folgt ( Es war eine Überraschung für uns Beide)

peter080

Moderator

  • »peter080« ist männlich

Beiträge: 6 825

Registrierungsdatum: 27.08.2006

Paar oder Single: Paar

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

39

08.06.2010, 07:38

Auch der zweite Teil ist spannend erzählt, Du verstehst es uns heiß auf die nächsten Berichte zu machen. :evil:
Das mit den Bildern ist sehr schade, aber es kann ja noch werden. ^^
Signatur von »peter080«
Das Urheberrecht für Beiträge und Anhänge liegt bei "Peter080". Alle unsere Bilder sind geschützt.

bman

Erleuchteter

  • »bman« ist männlich
  • »bman« wurde gesperrt

Beiträge: 3 302

Registrierungsdatum: 09.03.2010

Wohnort: Nster

  • Nachricht senden

40

08.06.2010, 13:42

Wieder sehr schön erzählt und beschrieben. Ich denke mal, auch Euch interessiert "Wer, was war die kleine Hand"
Und wie Deine bH abends herausrück: die Berührung hat sie erregt - toll.

Ich wünsche Euch noch sehr viele Überraschungen Deiner bH!

flax-man

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen