Sie sind nicht angemeldet.

trucker1958

FA+ Mitglied

  • »trucker1958« ist männlich
  • »trucker1958« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Paar oder Single: Paar

Wohnort: dornum - roggenstede

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. August 2013, 11:53

Unser Geschichte

Unsere Geschichte fing Sylvester 1994 auf 95 an . Aber ich muss erst ein bisschen ausholen , wir sind beide zum zweiten mal verheiratet . In meiner ersten Ehe war an das Thema Frivol ausgehen überhaupt nicht zu denken . Meine erste Frau mochte sich nicht in der Öffentlichkeit frivol zeigen , aber auch in der Wohnung machte sie es auch nicht . Aber ich kannte es nicht anders . Im sexuellen Bereich war auch nur normaler Sex angesagt . Sie verstarb im Jahre 93 an Gebärmutterhalskrebs .
Danach fing ich erst mal Gedanken zu machen was es überhaupt noch gab .Ich habe mir dann in meinen ersten Urlaub Ledersachen gekauft und die heimlich getragen ,was gar nicht so einfach war da meine Kinder noch mit im Urlaub waren .
Dann lernte ich meine jetzige Frau kennen , es war Liebe auf dem ersten Blick . Bei ihr habe ich dann erstmal erlebt , wie schön alles sein kann . Unser erstes mal war noch in der gleichen Nacht über dem Badewannenrand . Aber sie war ja noch Verheiratet , das war das Problem . Wie sie sagte lief in ihrer Ehe auch nichts mehr , deshalb war das alles kein Problem , nur wir hatten dann mit unseren Bekannten wo die Silvesterfeier stattfand verschiessen . Kurze Zeit später habe ich sie und ihre Kinder dann zu mir und meinen Kindern geholt . Es klappte alles perfekt . Nur ich habe ihr das mit den Ledersachen und auch einen Teil meiner Gedanken leider verheimlicht . Sie hat die Sachen dann gefunden und ein bisschen Stress gemacht . Sie hatte mir damals nicht geglaubt das ich die Sachen erst nach dem Tod meiner ersten Frau gekauft habe . Unsere erste Zeit war auch noch nicht so in den Bereich frivoles ausgehen angesiedelt . Das kam erst später . so langsam verließen dann unsere Kinder das Haus um auf eigene Füße zu stehen ,da begann dann unsere Zeit um uns mutiger werden zu lassen . Am Anfang kauften wir uns Leder Sachen , wir hatten die Alten ja weggeschmissen , und trugen sie dann wenigstens im Schlafzimmer oder auch mit einem Morgenmantel darüber im Haus . dann begann so langsam die Zeit wo wir uns über das Thema FA so Gedanken machten . Aber so richtig wollte das dann doch nichts werden . Unsere Beziehung fing an ein bisschen einzuschlafen . Dann beging ich einen großen Fehler der fast unsere Ehe zerstörte , ich gab dem Werben einer anderen nach , welche aber überhaupt nicht in mein Beuteschema passte , kurze Haare ,kleiner Busen und sie mochte überhaupt nichts frivoles anziehen . Was noch war , sie mochte keine hohen Hacken ,was ich ja schon von Mona her gewohnt war . Aber meine Frau gab mi dann doch noch einer Chance und verzieh mir meinen Fehler . Zu der Zeit war ich auf allen möglichen Sexseiten unterwegs , auch auf dieser . Die anderen Seiten waren dann schon ein bisschen heftiger , was ihr überhaupt nicht so zusagte . Wir blieben dann bei dieser Seite und holten uns hier Anregungen was man so alles machen kann . Wir wurden dann so langsam mutiger . Erst kamen noch mehr Hight Heels dann die Dessous inklusive Korsagen und Strümpfe . Das mit den Strümpfen war aber nicht so ihr Ding , sie fand keinen passenden Strumpfgürtel der ihr so richtig gefallen hat . Sie waren alle zu schmal . Sie ging dann zu den ouvert Strumpfhosen über . Es begann dann die Zeit wo auch die Röcke und die Oberteile mutiger wurden . Mittlerweile geht sie dazu über sich sogar alte Röcke , die bis zum Knie gehen , kürzer machen zu lassen und die regelmäßig zu tragen . Sie lässt sich seit dem wir uns wieder versöhnt haben auch zu manchen Sachen überreden , welche vorher nicht so ihr Ding waren ,zb. unsere Fesselspiele , nackt unterm Minirock , da hätte ich vorher viel mehr Überredungskunst gebraucht . Zur Zeit trägt sie , wenn wir das Haus verlassen nur noch ihre hohen Hacken , was mir sehr gefällt .Sie trug die früher auch schon , aber dann war eine Phase wo sie die nicht mehr anzog .
Das war unsere Geschichte wie wir hierhin gekommen sind und wie sich dadurch unsere Ehe wieder gefestigt hat . Ich weiß jetzt mittlerweile was ich an meiner Frau habe und das es für mich keine andere mehr geben wird .
Vielleicht kann ich sie ja doch noch zu meinen letzten Wünschen die ich habe überzeugen , aber das ist ja nicht das wichtigste auf der Welt , Hauptsache ich habe sie und ihre Liebe
Anbei ein Bild von vor ca. 20 Jahre von Mona als beweiß zu den Schuhen . Entschuldigt bitte die Qualität , es ist noch ein altes Papierbild welches ich zum Zweck hier herein setzen zu können abfotografiert habe .
Signatur von »trucker1958« Die Rechte an den Bildern und Texten liegen bei uns
Gruß Mona und Gerd

GENUSSmagier

FA+ Mitglied

  • »GENUSSmagier« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 11. August 2013

Wohnort: Obertshausen

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. August 2013, 13:27

Respekt!!
... oder Chapeau! Soviel Mut dürfte selten sein! Viel mehr gibt es wohl nicht zu sagen! Oder doch: "Ganz ganz viel Glück weiterhin für Euch Beide!"

trucker1958

FA+ Mitglied

  • »trucker1958« ist männlich
  • »trucker1958« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Paar oder Single: Paar

Wohnort: dornum - roggenstede

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. August 2013, 13:33

Das ist auch gleichzeitig eine Liebeserklärung an meine Mona , die es momentan nicht so leicht mit mir hat . Ich bin gesundheitlich etwas angeschlagen . Es ist nichts gefährliches aber es beeinflusst in meiner Beruflichen Zukunft . Ich darf keinen LKW mehr fahren und muss somit von der Straße weg ins Lager . :(
Signatur von »trucker1958« Die Rechte an den Bildern und Texten liegen bei uns
Gruß Mona und Gerd

GENUSSmagier

FA+ Mitglied

  • »GENUSSmagier« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 11. August 2013

Wohnort: Obertshausen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. August 2013, 14:04

Ich drücke Euch gerne beide Daumen! Klingt zwar blöd, aber: "Es wird alles wieder gut!" Haltet einfach weiter zusammen... und genießt es in vollen Zügen!

LG: Mike

trucker1958

FA+ Mitglied

  • »trucker1958« ist männlich
  • »trucker1958« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Paar oder Single: Paar

Wohnort: dornum - roggenstede

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. August 2013, 13:08

Für meine Süße und geliebte Privathexe . :398:
»trucker1958« hat folgende Datei angehängt:
Signatur von »trucker1958« Die Rechte an den Bildern und Texten liegen bei uns
Gruß Mona und Gerd

Menorca

FA+ Mitglied

  • »Menorca« ist männlich

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. September 2013, 20:59

Eine schöne Liebeserklärung...
Signatur von »Menorca« Wer draußen seinen Körper zeigt - der ist befreit

  • »wolfschaed« ist männlich

Beiträge: 1 055

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2006

Wohnort: Bergheim

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. September 2013, 18:02

eine Geschichte ist einfach toll !

trucker1958

FA+ Mitglied

  • »trucker1958« ist männlich
  • »trucker1958« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Paar oder Single: Paar

Wohnort: dornum - roggenstede

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. September 2013, 10:24

Ich finde das man so am besten alles sagen kann. So ist es bei uns gewesen.
»trucker1958« hat folgende Datei angehängt:
Signatur von »trucker1958« Die Rechte an den Bildern und Texten liegen bei uns
Gruß Mona und Gerd

  • »Horatio« ist männlich

Beiträge: 541

Registrierungsdatum: 24. März 2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. September 2013, 12:28

Danke, dass du eure Geschichte hier aufgeschrieben hast. Und ihr beide habt einfach einen tollen Style, was die Klamotten angeht.

Gruss
H.

Himmelhoch

FA+ Mitglied

  • »Himmelhoch« ist weiblich

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 21. Juni 2014

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

10

Samstag, 5. Juli 2014, 23:04

leider höre ich solche geschichten immer wieder - dass die partner nicht miteinander reden. ich kann nur sagen, dass es sehr wichtig ist - ich habe es immer so praktiziert - nur leider kann mein mann damit nicht umgehen - er versteht es nicht und so suche ich mir auf diesem wege (und auch andere) meine erfüllung, wünsche, träume

gentleman5

FA+ Mitglied

  • »gentleman5« ist weiblich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 17. September 2013

Wohnort: Landkreis Potsdam Mittelmark

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. August 2014, 06:07

so machst du es auch richtig. man lebt nur einmal. :thumbup: